Comic

Comic

Diese Erzählform vereint das Beste beider Kunstwelten: Wort und Bild. Was man davon lesen und was man besser meiden soll, steht hier.

28. Sep. 2020
von andreasplatthaus
0 Lesermeinungen

0
981
   

Uns ist so wohltuend plümerant zumute

Katharina Greve führt uns in eine fremde, aber keinesfalls geheimnisvolle Welt: Ihr zum Buch erweiterter Fortsetzungscomic „Die letzten 23 Tage der Plüm“ ist eine offene Satire unseres eigenen Verhaltens. Und graphisch an einem grandiosen Vorbild orientiert. Weiterlesen

28. Sep. 2020
von andreasplatthaus
0 Lesermeinungen

0
981

   

22. Sep. 2020
von andreasplatthaus
0 Lesermeinungen

0
452
   

Bunte Vergangenheit in der Zukunft

Gernre-Comics sind ein eigenes Genre, das in Deutschland aber nicht gerade boomt. Nun wagt sich ein Autoren-Duo mit seinem Band “Yellowstone” aufs besonders vernachlässigte Feld der Science Fiction. Weiterlesen

22. Sep. 2020
von andreasplatthaus
0 Lesermeinungen

0
452

   

07. Sep. 2020
von andreasplatthaus
0 Lesermeinungen

0
709
   

Wie man mit Hopfen anbandelt

Not macht erfinderisch: Als Alexandra Hamann, die Chefin des Berliner Mintwissen-Verlags, im Lockdown nach einer Übergangsbeschäftigung suchte, verdingte sie sich zur Feldarbeit in Bayern. Und als gute Verlegerin hat sie gleich ein von Julia Kluge zauberhaft illustriertes Buch daraus gemacht: „Hallertau“. Weiterlesen

07. Sep. 2020
von andreasplatthaus
0 Lesermeinungen

0
709