Comic

Comic

Diese Erzählform vereint das Beste beider Kunstwelten: Wort und Bild. Was man davon lesen und was man besser meiden soll, steht hier.

andreasplatthaus

31. Jan. 2020
von andreasplatthaus
0 Lesermeinungen

0
737
   

Die Engel der Geschichte stehen im Sturm

Endzeit der großen Comic-Zyklen: Nun findet auch Alan Moores und Kevin O’Neals „League of Extraordinary Gentlemen“ zum Abschluss. Zwanzig Jahre lang war das die gedanklich dichteste und wildeste Serie, und das Finale zieht noch einmal neue Register. Weiterlesen

31. Jan. 2020
von andreasplatthaus
0 Lesermeinungen

0
737

   

27. Jan. 2020
von andreasplatthaus
3 Lesermeinungen

0
1709
   

20. Jan. 2020
von andreasplatthaus
0 Lesermeinungen

1
1057
   

Diese Helden sehen alt aus

Die jüngste Fortsetzung der klassischen Serie „Blake und Mortimer“ hat eine Sensation: den Zeichner Francois Schuiten. Und eine beklagenswerte Schwäche: alles andere. Weiterlesen

20. Jan. 2020
von andreasplatthaus
0 Lesermeinungen

1
1057

   

13. Jan. 2020
von andreasplatthaus
0 Lesermeinungen

0
476
   

Die Einzelkämpferin aus und gegen Zürich

Simone F. Baumann zeichnet seit Jahren an einer selbstverlegten Heftserie: „2067“ bietet in bester Underground-Tradition ein durch Phantastik immer wieder ins Surreale getriebene Porträt ihrer selbst und der Stadt, in der sie lebt. Weiterlesen

13. Jan. 2020
von andreasplatthaus
0 Lesermeinungen

0
476

   

06. Jan. 2020
von andreasplatthaus
0 Lesermeinungen

0
391
   

Selbstbildnis auf zweierlei Art

Das schönste Geschenk von einem meiner Lieblingsautoren: Der französische Comiczeichner Baru hat einen „Catalogue déraisonnable“ seines Werks zusammengestellt. Und ich durfte sogar ein Wörtchen dabei mitreden, ohne dass ich gewusst hätte, was dabei herauskam. Weiterlesen

06. Jan. 2020
von andreasplatthaus
0 Lesermeinungen

0
391

   

30. Dez. 2019
von andreasplatthaus
0 Lesermeinungen

0
1170
   

Der letzte Schuss im alten Jahr ist ein Volltreffer

Vierzehn Jahre nach dem bislang letzten Band von Jean Girauds mythischem Westerncomic „Blueberry“ setzen jetzt zwei Stars des französischen Comics die Serie fort: Joann Sfar und Christophe Blain. Weiterlesen

30. Dez. 2019
von andreasplatthaus
0 Lesermeinungen

0
1170

   

23. Dez. 2019
von andreasplatthaus
1 Lesermeinung

0
1027
   

Was Fotos nicht zeigen können

Paula Bullings und Anne Königs Buch „Bruchlinien“ bietet drei gezeichnete Episoden zu en Umständen der NSU-Mordserie und der fehlerhaften Ermittlungen. Und mehr als die Hälfte des Bands besteht aus Wortprotokollen von Gesprächen mit Kritikern der deutschen Justiz. Wie geht das zusammen? Weiterlesen

23. Dez. 2019
von andreasplatthaus
1 Lesermeinung

0
1027

   

16. Dez. 2019
von andreasplatthaus
0 Lesermeinungen

0
428
   

Mangameisterschaft

Endlich kommt der japanische Comicrevolutionär Yoshiharo Tsuge zu seinem deutschen Debüt: „in „Rote Blüten“ sind die zwanzig Kurzgeschichten versammelt, die ihn vor fünfzig Jahren berühmt gemacht haben. Weiterlesen

16. Dez. 2019
von andreasplatthaus
0 Lesermeinungen

0
428

   

09. Dez. 2019
von andreasplatthaus
0 Lesermeinungen

0
894
   

Es geschehen noch Zeichen und Eric Wunder

Der Zufall fördert manchmal die schönsten Begebenheiten zutage: Wie mir der Comic „Rauschgift“ von Eric Wunder ins Haus gekommen ist und was ihn so eindrucksvoll macht. Weiterlesen

09. Dez. 2019
von andreasplatthaus
0 Lesermeinungen

0
894

   

25. Nov. 2019
von andreasplatthaus
0 Lesermeinungen

0
821
   

Rembrandt lacht als Comic-Held nicht

Drei Jahre lang hat der niederländische Zeichner Typex an seiner großartigen fiktionaliisierten Biographie „Rembrandt“ gearbeitet. Jetzt erzählte er im Kölner Wallraf-Richartz-Museum eine Stunde lang davon. Und einen Kindercomic über Rembrandt gibt es dort auch. Weiterlesen

25. Nov. 2019
von andreasplatthaus
0 Lesermeinungen

0
821

   

18. Nov. 2019
von andreasplatthaus

0
431
   

Das bunte Quadrat

Klingt die Überschrift wie ein Bauhaus-Manifest? Dann stimmt alles. Denn der Sammelband „Bauhaus Graphic Stories“ will zum Jubiläum der Institution neben anekdotischen Episoden auch die vor hundert Jahren in Weimar begründete Formensprache vorstellen. Weiterlesen

18. Nov. 2019
von andreasplatthaus

0
431

   

13. Nov. 2019
von andreasplatthaus

1
655
   

Hobelspanerschütternd

Geht es noch konsequenter? Andreas Eikenroth wagt sich an Georg Büchners „Woyzeck“ und hat dabei einen graphischen Verbündeten zur Seite: George Grosz. Weiterlesen

13. Nov. 2019
von andreasplatthaus

1
655

   

03. Nov. 2019
von andreasplatthaus

0
829
   

28. Okt. 2019
von andreasplatthaus
Kommentare deaktiviert für An ihren Namen sollt ihr Asterix und Co. erkennen

2
936
   

An ihren Namen sollt ihr Asterix und Co. erkennen

Der neue Band „Die Tochter des Vercingetorix“ versäumt sowohl im französischen Original wie in deutscher Übersetzung einiges an Möglichkeiten. Weiterlesen

28. Okt. 2019
von andreasplatthaus
Kommentare deaktiviert für An ihren Namen sollt ihr Asterix und Co. erkennen

2
936