Comic

Comic

Diese Erzählform vereint das Beste beider Kunstwelten: Wort und Bild. Was man davon lesen und was man besser meiden soll, steht hier.

andreasplatthaus

22. Mai. 2020
von andreasplatthaus
0 Lesermeinungen

0
1048
   

Alarmstufe Grün ist viel verstörender als Rot

Neil Gaiman hat sich von „Sherlock Holmes“ zu einer Kurzgeschichte inspirieren lassen, und Rafael Albuquerque hat jetzt einen Comic daraus gemacht: „Eine Studie in Smaragdgrün“. Weiterlesen

22. Mai. 2020
von andreasplatthaus
0 Lesermeinungen

0
1048

   

16. Mai. 2020
von andreasplatthaus
0 Lesermeinungen

1
915
   

Aus traurigem Anlass: Fußball wie aus dem Bilderbuch

Es gibt im Stadion keine Zuschauer mehr: Wie Patrick Cauvin und Enki Bilal mit „Abseits“, einer illustrierten Sportdystopie, bereits 1987 Geisterspiele vorhersagten – und womit sie sonst noch recht hatten. Weiterlesen

16. Mai. 2020
von andreasplatthaus
0 Lesermeinungen

1
915

   

14. Mai. 2020
von andreasplatthaus
0 Lesermeinungen

0
418
   

Graphischer Prozess 75 Jahre nach Kriegsende

Jens Genehr erzählt in seinem Comic „Valentin“ von Schindern und Geschundenen auf der größten Baustelle im nationalsozialistischen Deutschland: dem U-Boot-Bunker in Bremen-Farge. Weiterlesen

14. Mai. 2020
von andreasplatthaus
0 Lesermeinungen

0
418

   

10. Mai. 2020
von andreasplatthaus
0 Lesermeinungen

1
740
   

Umstritten? Na, umso besser!

Pénélope Bagieu hat sich als Vorlage für ihren neuen Comic ein Kinderbuch von Roald Dahl ausgesucht, dem Misogynie nachgesagt wird: „Hexen hexen“. Wie geht die französische Zeichnerin, die als feministisch engagiert gilt, damit um? Weiterlesen

10. Mai. 2020
von andreasplatthaus
0 Lesermeinungen

1
740

   

06. Mai. 2020
von andreasplatthaus
0 Lesermeinungen

0
529
   

Geistreiche Gespenstersage für junge Leser

Ulf K. und Patrick Wirbeleit starten eine neue Serie mit kindgerechtem Grusel: Der Titelheld von „Alan C. Wilder Ltd.“ Ist ein Junge, der Hilfe vom Geist seines verstorbenen Vaters erhält. Weiterlesen

06. Mai. 2020
von andreasplatthaus
0 Lesermeinungen

0
529

   

02. Mai. 2020
von andreasplatthaus
0 Lesermeinungen

0
647
   

Let’s Trance

Ein halbes Jahrzehnt David Bowie: Michael Allred und Steve Horton erzählen vom Aufstieg des Popstars bis zum Jahr 1973. Ihr Comic ist ganz dem Stil jener Zeit verpflichtet, aber hat den bekannten Anekdoten wenig hinzuzufügen. Weiterlesen

02. Mai. 2020
von andreasplatthaus
0 Lesermeinungen

0
647

   

28. Apr. 2020
von andreasplatthaus

0
950
   

Gegen diesen Grafen ist Alan Turing ein Normalo

„Rummelsdorf“, das neueste Spin-off der Comicserie „Spirou“, widmet sich im ersten Band einer prominenten Nebenfigur und setzt gleich auf mehrere sichere Erfolgsfaktoren, von denen einer lautet: Nazi-Zeit. Trotzdem macht die Lektüre Freude. Weiterlesen

28. Apr. 2020
von andreasplatthaus

0
950

   

13. Apr. 2020
von andreasplatthaus

0
412
   

Dada(s) hätte man besser sein lassen wollen

Emmy Hennings war eine der faszinierendsten Künstlerpersönlichkeiten des frühen zwanzigsten Jahrhunderts. Daraus sollte doch auch ein guter Comic werden – möchte man meinen. Weiterlesen

13. Apr. 2020
von andreasplatthaus

0
412

   

07. Apr. 2020
von andreasplatthaus

1
942
   

Ballett des Blutvergießens

Xu Xianzhes chinesische Comic-Erzählung „Die Klingen der Wächter“ ist ein grausames Historienspektakel, das aber auch Einiges über das heutige China erkennen lässt. Weiterlesen

07. Apr. 2020
von andreasplatthaus

1
942

   

01. Apr. 2020
von andreasplatthaus

0
1127
   

Berserker mit Herz

Der Splitter Verlag zieht zur Ankurbelung von Comic-Käufen in diesen harten Tagen einen Band vor, der das Barbaren-Genre ziert: „Berserker Unbound“ von Jeff Lemire und Mike Deodato Jr. Weiterlesen

01. Apr. 2020
von andreasplatthaus

0
1127

   

09. Mrz. 2020
von andreasplatthaus

0
831
   

Die Kunst des Künstlercomics

Büke Schwarz zeichnet mit „Jein“ eine beeindruckende autobiographisch grundierte Erzählung. Das Private wird politisch und umgekehrt. Der deutsche Comic hat ein neues Gesicht. Weiterlesen

09. Mrz. 2020
von andreasplatthaus

0
831

   

02. Mrz. 2020
von andreasplatthaus

0
1272
   

Übernahmeversuch geglückt

Der „New Yorker“ ist doch schon das weltweit wichtigste Forum für Cartoons. Wieso da noch eine Spezialausgabe zum Thema? Weil man da erst richtig zeigen kann, wie man zeichnend erzählen kann. Und über Zeichnen. Weiterlesen

02. Mrz. 2020
von andreasplatthaus

0
1272