Comic

Comic

Diese Erzählform vereint das Beste beider Kunstwelten: Wort und Bild. Was man davon lesen und was man besser meiden soll, steht hier.

05. Okt. 2015
von Andreas Platthaus
1 Lesermeinung

1
872
   

Spanien, aber was liegt mir daran

Schön dick, schön vertraute Graphik: Pep Domingo alias Nadar hat scheinbar alles richtig gemacht. Doch was stimmt da nicht mit seinem Comic „Wie zerknülltes Papier“? Weiterlesen

05. Okt. 2015
von Andreas Platthaus
1 Lesermeinung

1
872

   

08. Dez. 2014
von Andreas Platthaus

1
1578
   

Vordergründig fröhlicher Rassismus

Anton Kannemeyer aus Kapstadt leiht sich bei Hergé die Klare Linie aus und gestaltet bitterböse Comics und Gemälde über die Nachwirkung der Apartheid in Südafrika. Zu bestaunen ist das jetzt in „Papa in Afrika“. Weiterlesen

08. Dez. 2014
von Andreas Platthaus

1
1578

   

18. Aug. 2014
von Andreas Platthaus

0
1072
   

Wenn der beste Freund zum Extremisten wird

Zwei Comics, ein Thema: Kann man dem besten Freund die Treue halten, wenn der immer gewalttätiger wird? „Lauter Leben!“ kann man als Album lesen, „Fahrradmod“ bislang nur im Netz. Weiterlesen

18. Aug. 2014
von Andreas Platthaus

0
1072

   

24. Jun. 2014
von Andreas Platthaus

0
531
   

Die Bomben tragen sie im Kopf

Jean-Pierre Filiu und David B. erzählen die Geschichte des amerikanisch-arabischen Gegensatzes als große Comic-Studie. Weiterlesen

24. Jun. 2014
von Andreas Platthaus

0
531

   

16. Dez. 2013
von Andreas Platthaus

0
766
   

Munch ist als Comic der letzte Schrei

Eine gezeichnete Biographie, wie sie sein soll: Der norwegische Comiczeichner Steffen Kverneland erzählt das ganze Leben seines Landsmanns Edvard Munch. Aber nicht einfach eins zu eins. Weiterlesen

16. Dez. 2013
von Andreas Platthaus

0
766