Comic

Comic

Diese Erzählform vereint das Beste beider Kunstwelten: Wort und Bild. Was man davon lesen und was man besser meiden soll, steht hier.

08. Mrz. 2021
von andreasplatthaus

2
951
   

Comic-Strip als Seelenstriptease

Ralf König hat vor einem Jahr im Lockdown angefangen, ein komisches Psychpathogramm schwulen Lebens unter Pandemiebedingungen zu zeichnen: „Vervirte Zeiten“ erschien erst auf den sozialen Medien und ist jetzt als Buch zu lesen. Weiterlesen

08. Mrz. 2021
von andreasplatthaus

2
951

   

09. Mrz. 2020
von andreasplatthaus

0
888
   

Die Kunst des Künstlercomics

Büke Schwarz zeichnet mit „Jein“ eine beeindruckende autobiographisch grundierte Erzählung. Das Private wird politisch und umgekehrt. Der deutsche Comic hat ein neues Gesicht. Weiterlesen

09. Mrz. 2020
von andreasplatthaus

0
888

   

07. Aug. 2017
von Andreas Platthaus

1
1442
   

Trudeau vs. Trump (aber anders als gedacht)

Ziemlich beste Feinde: Im Comic-Strip „Doonesbury“ von Gary Trudeau wird Donald Trump seit dreißig Jahren durch den Kakao gezogen. Jetzt ist auf Deutsch ein Sammelband dieser Trump-Episoden erschienen. Weiterlesen

07. Aug. 2017
von Andreas Platthaus

1
1442

   

10. Mrz. 2014
von Andreas Platthaus

0
1591
   

Comic vom teuersten deutschen Künstler

Gerhard Richter war 1962 erst seit kurzer Zeit in der Bundesrepublik, da zeichnete (und stempelte) er einen Comic. Oder das, was Künstler für Comics halten. Jetzt kann man ihn erstmals lesen. Weiterlesen

10. Mrz. 2014
von Andreas Platthaus

0
1591