Comic

Comic

Diese Erzählform vereint das Beste beider Kunstwelten: Wort und Bild. Was man davon lesen und was man besser meiden soll, steht hier.

25. Jan. 2022
von andreasplatthaus

1
467
   

Auf der Suche nach Trufje

Nicolas Chalupa alias Chanic hat eine hinreißend schöne und kluge Hergé- Variation geschaffen, mit der er sich einem gewissen urheberrechtlichen Risiko aussetzt. Weiterlesen

25. Jan. 2022
von andreasplatthaus

1
467

   

29. Nov. 2021
von andreasplatthaus

0
1048
   

Weißer Mann ist nicht gleich weiser Mann

Patrick Bonato erzählt in „Toubab im Senegal“ auf höchst kluge und amüsante Weise von seinen Erlebnissen während eines Künstlerresidenzaufenthalts. Weiterlesen

29. Nov. 2021
von andreasplatthaus

0
1048

   

26. Jan. 2021
von andreasplatthaus

3
780
   

Emotion in Art Déco

Zeitlose Zeitgeschichte: Spirou erlebt ein Politdrama in „Pacific Palace“. Christian Durieux führt die Serie inhaltlich auf einen neuen Höhepunkt. Weiterlesen

26. Jan. 2021
von andreasplatthaus

3
780

   

19. Okt. 2020
von andreasplatthaus

0
1303
   

Spirou im Lande des Klischees

Nur weil man Figuren munter in allen Zeiten auftreten lassen kann, wird noch keine gute Geschichts-Comic daraus: „Spirou bei den Sowjets“ ist eine hinreißend aussehender und beklagenswert erzählte Peinlichkeit. Weiterlesen

19. Okt. 2020
von andreasplatthaus

0
1303

   

24. Aug. 2020
von andreasplatthaus

0
635
   

20. Jul. 2020
von andreasplatthaus

0
975
   

Wie kommt der Fisch in die Fish & Chips?

Olivier Kugler ist einer der großen Reportagecomiczeichner. Für sein neuestes Projekt, einen Bericht über ein Fish-&-Chips-Lokal im Süden Londons, musste er nicht weit reisen, sollte man meinen. Doch dann führte ihn der Weg plötzlich von der britischen Hauptstadt auf die Faröer-Inseln. Weiterlesen

20. Jul. 2020
von andreasplatthaus

0
975

   

28. Apr. 2020
von andreasplatthaus

0
1040
   

Gegen diesen Grafen ist Alan Turing ein Normalo

„Rummelsdorf“, das neueste Spin-off der Comicserie „Spirou“, widmet sich im ersten Band einer prominenten Nebenfigur und setzt gleich auf mehrere sichere Erfolgsfaktoren, von denen einer lautet: Nazi-Zeit. Trotzdem macht die Lektüre Freude. Weiterlesen

28. Apr. 2020
von andreasplatthaus

0
1040

   

20. Jan. 2020
von andreasplatthaus

1
1336
   

Diese Helden sehen alt aus

Die jüngste Fortsetzung der klassischen Serie „Blake und Mortimer“ hat eine Sensation: den Zeichner Francois Schuiten. Und eine beklagenswerte Schwäche: alles andere. Weiterlesen

20. Jan. 2020
von andreasplatthaus

1
1336

   

09. Sep. 2019
von andreasplatthaus

0
817
   

Moderne Form des Piraterie

Guillermo Corral und Paco Roca erzählen in „Der Schatz der Black Swan“ die wahre Geschichte des Kampfs des panischen Staates um ein Schatzschiff, dass ein privates amerikanisches Unternehmen gefunden hat. Weiterlesen

09. Sep. 2019
von andreasplatthaus

0
817

   

10. Dez. 2018
von Andreas Platthaus

0
1126
   

Das wiederbelebte Meisterwerk

In acht Jahren 1949 bis 1956 zeichnete Maurice Tillieux 67 Abenteuer seiner Detektivserie „Félix“. Über Jahrzehnte gerieten sie in Vergessenheit. Jetzt erweckt sie die großartige Gesamtausgabe eines belgischen Kleinverlags wieder zum Leben. Weiterlesen

10. Dez. 2018
von Andreas Platthaus

0
1126

   

26. Nov. 2018
von Andreas Platthaus
1 Lesermeinung

0
1077
   

Als Hitler den roten Hotelpagen bedrohte

Auftakt zu einem Epos, das die Comics verändern könnte: Émile Bravos erster Band seines neuen Spirou-Abenteuers „Die Hoffnung“, der umfangreichsten Geschichte, die diese Serie je gesehen hat. Ihr Thema: die Belgier im Zweiten Weltkrieg. Weiterlesen

26. Nov. 2018
von Andreas Platthaus
1 Lesermeinung

0
1077

   

02. Jul. 2018
von Andreas Platthaus
2 Lesermeinungen

0
795
   

Tim in Deutschland

Ein Mann sucht seinen Weg: Andreas Tolxdorf hat bereits fünf Bände einer Detektivserie nach klassischstem Vorbild im Eigenverlag herausgebracht. Weiterlesen

02. Jul. 2018
von Andreas Platthaus
2 Lesermeinungen

0
795

   

23. Apr. 2018
von Andreas Platthaus

0
1265
   

Ein Elefant wird gemobbt

Fünf Jahre haben wir auf das neue Bilderbuch von Blexbolex warten müssen. „Unsere Freien“ knüpft als Comic wieder da an, wo der französische Zeichner aus Leipzig ehedem begonnen hatte. Weiterlesen

23. Apr. 2018
von Andreas Platthaus

0
1265