Comic

Comic

Diese Erzählform vereint das Beste beider Kunstwelten: Wort und Bild. Was man davon lesen und was man besser meiden soll, steht hier.

09. Aug. 2020
von andreasplatthaus

0
863
   

Was wir nicht sehen, macht den Schrecken aus

In der Comicreihe „Die Unheimlichen“ hat sich Sabine Wilharm eines Klassikers der Schauerliteratur angenommen: „Die Affenpfote“ von W.W. Jacobs. Die ist berühmt für das, was sie verschweigt. Und Wilharm steigert in ihrer Adaption noch. Weiterlesen

09. Aug. 2020
von andreasplatthaus

0
863

   

05. Feb. 2018
von Andreas Platthaus

3
1416
   

Farblos geht das Buch zugrunde

Eine Entdeckung im Oldenburger Horst-Janssen-Museum: Der Comics „Der Sommer ihres Lebens“ von Barbara Yelin und Thomas von Steinaecker sieht viel besser aus, als wir ihn bislang kennengerlernt haben. Weiterlesen

05. Feb. 2018
von Andreas Platthaus

3
1416

   

27. Feb. 2017
von Andreas Platthaus

1
1036
   

Hinschauen als doppelte Notwendigkeit

Zwei der besten und bekanntesten deutschen Comiczeichner haben eine Geschichte für das Hilfsprojekt „Frauen gegen Gewalt“ entwickelt: Isabel Kreitz und Tim Dinter erzählen in dem Webcomic „Hinter Türen“ auf kluge Weise von einem leider typischen Fall. Weiterlesen

27. Feb. 2017
von Andreas Platthaus

1
1036

   

07. Sep. 2015
von Andreas Platthaus
1 Lesermeinung

0
599
   

Kleine Freiheit der Nummer Eins

Im Ausland ein Hit, in Deutschland sowieso: Isabel Kreitz ist die erfolgreichste deutsche Comiczeichnerin. Mit „Rohrkrepierer“ legt sie nun einmal mehr eine Literaturadaption vor, aber diese hier entspricht ganz ihr – im mehr wie weniger Guten.

Im Ausland ein Hit, in Deutschland sowieso: Isabel Kreitz ist die erfolgreichste deutsche Comiczeichnerin. Mit „Rohrkrepierer“ legt sie nun einmal mehr eine Literaturadaption vor, aber diese hier entspricht ganz ihr – im mehr wie weniger Guten. Weiterlesen

07. Sep. 2015
von Andreas Platthaus
1 Lesermeinung

0
599

   

27. Jul. 2015
von Andreas Platthaus

0
1017
   

Frauenfrühling im Hochsommer

Jahr für Jahr wird die Comicanthologie „Spring“ interessanter. Immer noch wird sie ausschließlich von Zeichnerinnen bestritten. Diesmal widmet sie sich dem Privaten, und da dürften manchem Leser die Augen übergehen. Weiterlesen

27. Jul. 2015
von Andreas Platthaus

0
1017

   

26. Mai. 2014
von Andreas Platthaus

1
590
   

Mord in Deutschland und Amerika

Das Krimi-Genre boomt auch im Comic: Jeff Jensen erzählt die wahre Geschichte seines Vaters, der einen Serienkiller stellte, Peer Meter beendet mit „Vasmers Bruder“ seine vierteilige Graphic-Novel-Reihe über historische Mörder. Weiterlesen

26. Mai. 2014
von Andreas Platthaus

1
590

   

08. Jul. 2013
von Andreas Platthaus

0
806
   

Aus Liebe zu den Gespenstern

Seit einigen Jahren hat sich der Autor Peer Meter dem Thema Tod verschrieben. Gemeinsam mit verschiedenen Zeichnern setzt er Mordgeschichten ins Bild. Die ungewöhnlichste hat nun die Illustratorin Gerda Raidt gezeichnet: „Böse Geister“. Weiterlesen

08. Jul. 2013
von Andreas Platthaus

0
806