Comic

Comic

Diese Erzählform vereint das Beste beider Kunstwelten: Wort und Bild. Was man davon lesen und was man besser meiden soll, steht hier.

22. Mai. 2020
von andreasplatthaus

0
1054
   

Alarmstufe Grün ist viel verstörender als Rot

Neil Gaiman hat sich von „Sherlock Holmes“ zu einer Kurzgeschichte inspirieren lassen, und Rafael Albuquerque hat jetzt einen Comic daraus gemacht: „Eine Studie in Smaragdgrün“. Weiterlesen

22. Mai. 2020
von andreasplatthaus

0
1054

   

15. Dez. 2015
von Andreas Platthaus

2
1217
   

So muss Horror inszeniert werden

Mit seiner Heftserie „Providence“ begibt sich Alan Moore zusammen mit dem Zeichner Jacen Burrows auf die Spuren von H.P. Lovecraft und nicht zuletzt auch des eigenen Mythos. Zwölft Hefte wie bei „Watchmen“ sollen es werden; die Hälfte ist gerade erreicht, und nun geht es richtig los. Weiterlesen

15. Dez. 2015
von Andreas Platthaus

2
1217

   

03. Apr. 2013
von Andreas Platthaus

0
1189
   

So steht man quer zum Mainstream

Dieter Jüdt ist nicht nur ein Veteran unter den deutschen Comiczeichner, er hat auch als einer der Ersten seiner Zunft konsequent mit literarischen Vorlagen gearbeitet. Jetzt hat er nach Texten von Verena Postweiler, einer Graphikdesignerin aus Berlin, einen höchst ungewöhnlichen Band gestaltet: „Das große Rauschen“, im extremen Querformat. Ein Comic-Strip, der aber nie zuvor in Fortsetzungen erschienen ist. Weiterlesen

03. Apr. 2013
von Andreas Platthaus

0
1189

   

27. Mrz. 2013
von Andreas Platthaus

0
1084
   

Bitte alles vom Alleskönner

Als im März 2012 Moebius starb, verlor Europa seine einflussreichsten Comiczeichner. Doch das Erbe lebt weiter, und erfreulicherweise gibt es einen Verlag in Deutschland, der auch die kleinen Meisterwerke hierzulande endlich wieder zugänglich macht.
Weiterlesen

27. Mrz. 2013
von Andreas Platthaus

0
1084