Comic

Comic

Diese Erzählform vereint das Beste beider Kunstwelten: Wort und Bild. Was man davon lesen und was man besser meiden soll, steht hier.

05. Jul. 2020
von andreasplatthaus
0 Lesermeinungen

0
389
   

Grundunheimlichkeit

Ein Kindercomic, der es in sich hat: mit „Die Insel der Verschollenen“ ist der erste Band der Serie „Stig & Tilde“ des belgischen Zeichners Max de Radriguès auf Deutsch erschienen. Weiterlesen

05. Jul. 2020
von andreasplatthaus
0 Lesermeinungen

0
389

   

10. Mai. 2020
von andreasplatthaus
0 Lesermeinungen

1
730
   

Umstritten? Na, umso besser!

Pénélope Bagieu hat sich als Vorlage für ihren neuen Comic ein Kinderbuch von Roald Dahl ausgesucht, dem Misogynie nachgesagt wird: „Hexen hexen“. Wie geht die französische Zeichnerin, die als feministisch engagiert gilt, damit um? Weiterlesen

10. Mai. 2020
von andreasplatthaus
0 Lesermeinungen

1
730

   

16. Dez. 2019
von andreasplatthaus

0
453
   

Mangameisterschaft

Endlich kommt der japanische Comicrevolutionär Yoshiharo Tsuge zu seinem deutschen Debüt: „in „Rote Blüten“ sind die zwanzig Kurzgeschichten versammelt, die ihn vor fünfzig Jahren berühmt gemacht haben. Weiterlesen

16. Dez. 2019
von andreasplatthaus

0
453

   

09. Sep. 2019
von andreasplatthaus

0
787
   

Moderne Form des Piraterie

Guillermo Corral und Paco Roca erzählen in „Der Schatz der Black Swan“ die wahre Geschichte des Kampfs des panischen Staates um ein Schatzschiff, dass ein privates amerikanisches Unternehmen gefunden hat. Weiterlesen

09. Sep. 2019
von andreasplatthaus

0
787

   

18. Feb. 2019
von andreasplatthaus

0
682
   

Hier macht man keine großen Worte

Stumme Comics sind immer noch die Ausnahme, doch mit Lewis Trondheim und Lars Fiske versuchen sich gleich zwei etablierte Zeichner an Geschichten ohne Worte: der eine im Genrebereich, der andere auf dem Feld der Künstlerbiographie. Weiterlesen

18. Feb. 2019
von andreasplatthaus

0
682

   

07. Jan. 2019
von Andreas Platthaus

0
791
   

Erklär mir einer diese Gelbe Seiten

Ein Geständnis vorab: Ich liebe Eiskunstlauf. Schon als Kind war das so. Und als das Eistanzen dramaturgisch spektakulär wurde (mit Jean Torvill und Christopher Dean, aber in meinen Augen noch mehr dank Natalja Bestemjanowa und Andrej Bukin) habe ich mir … Weiterlesen

07. Jan. 2019
von Andreas Platthaus

0
791

   

04. Dez. 2018
von Andreas Platthaus

0
1160
   

Männer, die in Gummi randalieren

Nicolas Mahler hat die berückendste Hommage an den japanischen Monsterfilm gezeichnet, die sich denken lässt. Sein Comic „Das Ritual“ überzeugt auf allen Ebenen – und das sind viele! Weiterlesen

04. Dez. 2018
von Andreas Platthaus

0
1160

   

12. Nov. 2018
von Andreas Platthaus

0
697
   

Was machen die Mädchen?

Ein neu entdecktes Zielpublikum sorgt dafür, dass die Berliner Comiczeichnerin Katja Klengel endlich ihren ersten aufwendigen Band veröffentlichen kann. Weiterlesen

12. Nov. 2018
von Andreas Platthaus

0
697

   

13. Aug. 2018
von Andreas Platthaus

0
910
   

Ihm kann es plötzlich nicht schwarzweiß genug sein

Mit einem Mal ist ein Star wieder da: Der italienische Zeichner Gipi kehrt nach längerer Comic-Abstinenz mit „Die Welt der Söhne“ zu seinem Metier und dem früheren deutschen Verlag zurück. Weiterlesen

13. Aug. 2018
von Andreas Platthaus

0
910

   

06. Aug. 2018
von Andreas Platthaus

0
984
   

Berlin in die Hände der Spontis!

Warum erscheint ein Comic wie Andreas Meiers „Tempelhoven“ in Leipzig? Zorniger und zugleich liebevoller ist über das gegenwärtige Berlin selten erzählt worden. Weiterlesen

06. Aug. 2018
von Andreas Platthaus

0
984

   

02. Apr. 2018
von Andreas Platthaus
Kommentare deaktiviert für Familiensplitter

3
1047
   

Familiensplitter

Großartig vieldeutig: Antonia Kühn erzählt in „Lichtung“ bildmächtig von einem Elfjährigen, der nach dem Tod seiner Mutter mit den Trümmern des Familienlebens klarkommen muss. Weiterlesen

02. Apr. 2018
von Andreas Platthaus
Kommentare deaktiviert für Familiensplitter

3
1047