Comic

Comic

Diese Erzählform vereint das Beste beider Kunstwelten: Wort und Bild. Was man davon lesen und was man besser meiden soll, steht hier.

23. Jun. 2020
von andreasplatthaus

1
785
   

Psychoanalyse in dunkel

Nina Bunjevacs großformatiger Band „Bezimena“ bietet plakative Bilder und eine mythengesättigte Erzählung. Man wähnt sich im Albtraumland. Doch der Autorin geht es darum, ganz konkret  übergriffige Sexualität anzuprangern. Weiterlesen

23. Jun. 2020
von andreasplatthaus

1
785

   

06. Nov. 2018
von Andreas Platthaus

2
1107
   

Architektur in Wirklichkeit und im Comic

Gescheitert am höchsten Niveau: der Kulisse, die sich den Alpen verdankt und dem Architekten Peter Zumthor. Lucas Harari führt uns mit „Der Magnet“ in die Therme des Schweizer Ortes Vals. Weiterlesen

06. Nov. 2018
von Andreas Platthaus

2
1107

   

11. Sep. 2018
von Andreas Platthaus

0
980
   

Das schwarzweiße Wunder

Jason Lutes beendet nach zwanzig Jahren seinen gewaltigen Geschichtscomic „Berlin“. Drei Bände sind es geworden, um die sechshundert Seiten, und doch sogar ein bisschen kürzer als geplant. Weiterlesen

11. Sep. 2018
von Andreas Platthaus

0
980

   

20. Jul. 2015
von Andreas Platthaus

0
1463
   

Wirkung von Waschbrettbäuchen

Cartoons sind keine Comics. Oder doch? Dorthe Landschulz macht jedenfalls Cartoons, die komisch sind. Das kann man jetzt an ihrem neuen Buch überprüfen. Weiterlesen

20. Jul. 2015
von Andreas Platthaus

0
1463