Comic

Comic

Diese Erzählform vereint das Beste beider Kunstwelten: Wort und Bild. Was man davon lesen und was man besser meiden soll, steht hier.

09. Jul. 2020
von andreasplatthaus

0
772
   

Neonrosagrün ist diese Zukunft – und tiefschwarz

Lukas Kummers Comic „Prinz Gigahertz“ ist ein Grenzgänger in inhaltlicher wie ästhetischer Hinsicht. Und ein Beweis für die verblüffende Erzählfreude seines Schöpfers. Weiterlesen

09. Jul. 2020
von andreasplatthaus

0
772

   

08. Mrz. 2019
von andreasplatthaus

0
1375
   

Schlimmstmögliche Wendung, bestmögliche Zeichnung

Benjamin Gottwald hat Friedrich Dürrenmatts Theaterstück „Die Physiker“ zu einem Comic gemacht: treu zur Vorlage, aber keinesfalls sklavisch in der Ausführung, sondern selbstbewusst interpretierend. Weiterlesen

08. Mrz. 2019
von andreasplatthaus

0
1375

   

04. Dez. 2018
von Andreas Platthaus

0
1177
   

Männer, die in Gummi randalieren

Nicolas Mahler hat die berückendste Hommage an den japanischen Monsterfilm gezeichnet, die sich denken lässt. Sein Comic „Das Ritual“ überzeugt auf allen Ebenen – und das sind viele! Weiterlesen

04. Dez. 2018
von Andreas Platthaus

0
1177

   

18. Jun. 2018
von Andreas Platthaus

0
1069
   

Schwarzweißmalerei auf frechste Weise

Der berühmte Karikaturist Gerhard Haderer hat mit Peter Turrinis Skandal-Theaterstück „Rozznjogd“ genau den richtigen Stoff für einen Comic gefunden. Weiterlesen

18. Jun. 2018
von Andreas Platthaus

0
1069

   

14. Okt. 2013
von Andreas Platthaus

0
1816
   

Comics in der Klassikerreihe

Man könnte sagen, wir haben es geschafft: Mit den Bildgedichten von Nicolas Mahler ist in der legendären Insel-Bücherei der erste Comic in mehr als hundert Jahren erschienen. Aber stimmt das? Weiterlesen

14. Okt. 2013
von Andreas Platthaus

0
1816