Comic

Comic

Diese Erzählform vereint das Beste beider Kunstwelten: Wort und Bild. Was man davon lesen und was man besser meiden soll, steht hier.

15. Jun. 2020
von andreasplatthaus

0
1278
   

Das Leben des Witzigsten war nicht witzig

René Goscinny, der Kopf hinter „Asterix“, durchlitt viel, bis er Erfolg hatte. erine Tochter Anne hat der französischen Zeichnerin Catel davon erzählt. Und dann hat die mit ihrem Band „Die Geschichte der Goscinnys“ leider bewiesen, dass es noch viel weniger witzig geht. Weiterlesen

15. Jun. 2020
von andreasplatthaus

0
1278

   

26. Nov. 2018
von Andreas Platthaus
1 Lesermeinung

0
1032
   

Als Hitler den roten Hotelpagen bedrohte

Auftakt zu einem Epos, das die Comics verändern könnte: Émile Bravos erster Band seines neuen Spirou-Abenteuers „Die Hoffnung“, der umfangreichsten Geschichte, die diese Serie je gesehen hat. Ihr Thema: die Belgier im Zweiten Weltkrieg. Weiterlesen

26. Nov. 2018
von Andreas Platthaus
1 Lesermeinung

0
1032

   

21. Mrz. 2017
von Andreas Platthaus

0
1232
   

Das Mädchen hat es nicht nur faustdick hinter den Ohren

Riad Sattouf zeichnet in „Esthers Tagebüchern“, einem auf acht Jahre angelegten wörtlichen Fortsetzungscomic, das Leben und die Meinungen eines französischen Mädchens auf. Jetzt ist der erste Band über dessen Erlebnisse als Neun- und Zehnjährige auf Deutsch erschienen. Weiterlesen

21. Mrz. 2017
von Andreas Platthaus

0
1232

   

20. Jun. 2016
von Andreas Platthaus

1
5253
   

Schöner kann es am Meer selbst nicht sein

Wollen Sie einen richtig preiswerten Strandurlaub mit allen Schikanen erleben? Dann geben Sie 24 Euro für den meisterlichen Comic „Rein in die Fluten!“ aus. Weiterlesen

20. Jun. 2016
von Andreas Platthaus

1
5253

   

14. Jan. 2016
von Andreas Platthaus

2
1705
   

Selten so viel Text in einem Comic gelesen

Aber lohnend ist die Lektüre von „Der Papagei von Batignolles“ allemal. Jacques Tardi hat eine alte Radioserie aus eigener Feder zum Comicszenario umgearbeitet, und Stanislas hat das Resultat gezeichnet. Weiterlesen

14. Jan. 2016
von Andreas Platthaus

2
1705

   

28. Dez. 2015
von Andreas Platthaus
Kommentare deaktiviert für Jahresende mit Schrecken

1
815
   

Jahresende mit Schrecken

Kehraus für 2015: der letzte Comic des Jahres ist auch der schlechteste. Dabei ist er irgendwie Teil einer der berühmtesten Comicserien der Geschichte: „Spirou“. Aber gottlob wirklich nur „irgendwie“. Weiterlesen

28. Dez. 2015
von Andreas Platthaus
Kommentare deaktiviert für Jahresende mit Schrecken

1
815

   

09. Mrz. 2015
von Andreas Platthaus
1 Lesermeinung

1
6183
   

Jugendliteratur, wie sie sein soll

Mit Émile Bravos Comicserie „Pauls fantastische Abenteuer“ hat ein Meisterwerk mit gewisser Verspätung seinen Weg nach Deutschland gefunden. Weiterlesen

09. Mrz. 2015
von Andreas Platthaus
1 Lesermeinung

1
6183