Comic

Comic

Diese Erzählform vereint das Beste beider Kunstwelten: Wort und Bild. Was man davon lesen und was man besser meiden soll, steht hier.

18. Jul. 2022
von andreasplatthaus
0 Lesermeinungen

0
611
   

Drei große Tote in Berlin

Im vergangenen Jahr starben in Berlin die Musikerin Francoise Cactus von Stereo Total und die Comicmacherin Laetitia Graffart – beide viel zu jung. An die Künstlerinnen erinnern jetzt zwei Comicanthologien, eine als Fanzine, eine als Edelpublikation. Und so etwas hätte auch Stefan Neuhaus verdient, der letzte Woche gestorben ist. Weiterlesen

18. Jul. 2022
von andreasplatthaus
0 Lesermeinungen

0
611

   

15. Nov. 2021
von andreasplatthaus

1
1021
   

Auch dort, wo es gut riecht, kann Anrüchiges geschehen sein

Eine bemerkenswert mutige und souverän gestaltete Familiengeschichte: Bianca Schaalburg begibt sich in „Der Duft der Kiefern“ in die Abgründe der deutschen Vergangenheit und der eigenen Vorfahren. Weiterlesen

15. Nov. 2021
von andreasplatthaus

1
1021

   

12. Okt. 2020
von andreasplatthaus

1
2977
   

Weltstadt Darmstadt

Ein Werk von Gewicht in jeder Beziehung: Paulina Stulins autobiographischer Comic „Bei mir zuhause“ erzählt von Trennung, Krise, Heilung, Freundschaft – recht eigentlich von allem. Und das recht grandios. Weiterlesen

12. Okt. 2020
von andreasplatthaus

1
2977

   

09. Mrz. 2020
von andreasplatthaus

0
924
   

Die Kunst des Künstlercomics

Büke Schwarz zeichnet mit „Jein“ eine beeindruckende autobiographisch grundierte Erzählung. Das Private wird politisch und umgekehrt. Der deutsche Comic hat ein neues Gesicht. Weiterlesen

09. Mrz. 2020
von andreasplatthaus

0
924

   

13. Aug. 2019
von Andreas Platthaus

0
1315
   

Welche Farbe hat Sex?

Das Zeichnerinnenkollektiv Spring widmet seine diesjährige Anthologie einem Thema, bei dem der männliche Blick als selbstverständlich gilt. Die Resultate zeigen, dass auch das ein Klischee ist. Weiterlesen

13. Aug. 2019
von Andreas Platthaus

0
1315

   

11. Jun. 2018
von Andreas Platthaus

0
967
   

Mit Stampfen fängt man Muscheln

Anschauliche Ausflüge in fremde Zusammenhänge: Die Comiczeitschrift „Strapazin“ füllt ihr jüngstes Heft ganz mit Comicreportagen. Weiterlesen

11. Jun. 2018
von Andreas Platthaus

0
967

   

05. Feb. 2018
von Andreas Platthaus

3
1458
   

Farblos geht das Buch zugrunde

Eine Entdeckung im Oldenburger Horst-Janssen-Museum: Der Comics „Der Sommer ihres Lebens“ von Barbara Yelin und Thomas von Steinaecker sieht viel besser aus, als wir ihn bislang kennengerlernt haben. Weiterlesen

05. Feb. 2018
von Andreas Platthaus

3
1458

   

02. Mai. 2017
von Andreas Platthaus

1
1065
   

Hitler hat den Kopf verloren

Lewis Trondheim hat eine Science-Fiction-Serie geschrieben, die von wechselnden Zeichnern bis ins Jahr 2018 umgesetzt wird: „Infinity 8“. Die ersteh beiden Alben gibt es auch als Fortsetzungsserie in Heftform, und darin taucht unter anderem Hitler auf. Die französischen Autoren haben ersichtlich ihren Spaß. Weiterlesen

02. Mai. 2017
von Andreas Platthaus

1
1065

   

01. Aug. 2016
von Andreas Platthaus

0
788
   

Neues Sommerhoch für Zeichnerinnen

Jetzt erscheint die nächste Ausgabe der Hamburger Comic-Anthologie „Spring“. Diesmal sind zur Hälfte Autorinnen aus Indien beteiligt, und dadurch entsteht ein Buch, wie es bislang keines gab – inhaltlich nicht, aber auch ästhetisch nicht. Weiterlesen

01. Aug. 2016
von Andreas Platthaus

0
788

   

11. Jan. 2016
von Andreas Platthaus

2
770
   

Mit Musik geht Comic besser

Das neue „Comic-Jahrbuch“ der ICOM überzeugt mit seinem diesmaligen Schwerpunkt und liefert eine brillante Stellungnahme zum Attentat auf „Charlie Hebdo“. Weiterlesen

11. Jan. 2016
von Andreas Platthaus

2
770

   

27. Jul. 2015
von Andreas Platthaus

0
1059
   

Frauenfrühling im Hochsommer

Jahr für Jahr wird die Comicanthologie „Spring“ interessanter. Immer noch wird sie ausschließlich von Zeichnerinnen bestritten. Diesmal widmet sie sich dem Privaten, und da dürften manchem Leser die Augen übergehen. Weiterlesen

27. Jul. 2015
von Andreas Platthaus

0
1059

   

08. Okt. 2013
von Andreas Platthaus

0
1025
   

Ein Auge auf „Auge“

In der Berliner Comicszene ist ei eine Institution, vor allem jedoch hinter den Kulissen. Jetzt hat Peter „Auge“ Lorenz endlich wieder ein eigenes Buch gemacht. Weiterlesen

08. Okt. 2013
von Andreas Platthaus

0
1025