F.A.Z. Dossier Podcast

F.A.Z. Dossier Podcast

Die Sammlung für tiefere Einblicke

28. Aug. 2019
von Hans Peter Trötscher
0 Lesermeinungen

1
278
   

Mein Krieg. Dossier Hirnforschung Folge 4

„Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt.“ (Friedrich Schiller, Briefe über die ästhetische Erziehung des Menschen, 15. Brief, 1795). Ganz ohne die Zuhilfenahme moderner … Weiterlesen

28. Aug. 2019
von Hans Peter Trötscher
0 Lesermeinungen

1
278

   

21. Aug. 2019
von Hans Peter Trötscher
0 Lesermeinungen

1
258
   

Ständchen, Schlaflied oder doch ein Kriegsgeschrei? Dossier Hirnforschung Folge 3

Wann entstand die Musik? Und wozu wurde sie geschaffen? Mythologie, Philosophie und Religionen liefern wichtige Antworten zum Ursprung des Homo musicus. Es berichtet die Leiterin der Abteilung Musik am Max-Planck-Institut für empirische Ästhetik in Frankfurt am Main. Die Sprecher sind … Weiterlesen

21. Aug. 2019
von Hans Peter Trötscher
0 Lesermeinungen

1
258

   

14. Aug. 2019
von Birgitta Fella
0 Lesermeinungen

2
678
   

Der Fluch des Kammertons. Dossier Hirnforschung Folge 2

Wer ein absolutes Gehör besitzt, gilt als musikalisches Genie. Ob diese Gabe erlernbar oder vererbt ist, darüber streiten die Experten. Fest steht: Sie bringt nicht nur Vorteile mit sich. Iris Gutiérez beschäftigt sich in diesem Beitrag mit Menschen, die über … Weiterlesen

14. Aug. 2019
von Birgitta Fella
0 Lesermeinungen

2
678

   

07. Aug. 2019
von Carsten Knop
0 Lesermeinungen

4
791
   

Was macht mit mir nur dieses D-Dur? Dossier Hirnforschung Folge 1

Die Menschen waren schon immer neugierig auf das, was hinter dem Schädel vor sich geht. Die alten Ägypter haben Löcher in Schädel gebohrt, um zu sehen, was sich dahinter verbirgt. Inzwischen gibt es EEG und Kernspintomographie. Aber wie weit ist … Weiterlesen

07. Aug. 2019
von Carsten Knop
0 Lesermeinungen

4
791

   

07. Aug. 2019
von Carsten Knop
3 Lesermeinungen

4
2018
   

Warum die Hirnforschung noch lange spannend bleibt

Die Menschen waren schon immer neugierig auf das, was hinter dem Schädel so vor sich geht. Die alten Ägypter haben Löcher in Schädel gebohrt, um zu sehen, was sich dahinter verbirgt. Inzwischen gibt es EEG und Kernspintomographie. Aber wie weit … Weiterlesen

07. Aug. 2019
von Carsten Knop
3 Lesermeinungen

4
2018