F.A.Z. Dossier Podcast

F.A.Z. Dossier Podcast

Die Sammlung für tiefere Einblicke

Warum die Hirnforschung noch lange spannend bleibt

| 3 Lesermeinungen

Die Menschen waren schon immer neugierig auf das, was hinter dem Schädel so vor sich geht. Die alten Ägypter haben Löcher in Schädel gebohrt, um zu sehen, was sich dahinter verbirgt. Inzwischen gibt es EEG und Kernspintomographie. Aber wie weit ist die Hirnforschung heute? Und wie wichtig ist sie, nicht nur in der Medizin?

Solche und andere Fragen sind es wert, im neuen Podcast-Format „F.A.Z. Dossier“ beleuchtet zu werden. Den Anfang machen zwölf Folgen zur Hirnforschung – später kommen immer wieder neue Schwerpunktthemen hinzu, die in Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen des Archivs der Frankfurter Allgemeinen Zeitung entstehen. Dort gibt es zu den jeweiligen Schwerpunktthemen zusätzlich ganze Hörbuchreihen. Sie merken schon: Es sind Themen, die uns besonders am Herzen liegen. Aufwendig produziert, professionell eingesprochen.

Zum Auftakt des Dossier-Podcasts zur Hirnforschung haben wir mit dem Leiter unserer Wissenschaftsredaktion, Joachim Müller-Jung, über das Thema und einzelne Folgen der Reihe gesprochen. Warum fließt seit einiger Zeit so viel Geld in das Fachgebiet – und warum gibt es dennoch nur so wenig Fortschritte, zum Beispiel in der Bekämpfung von Alzheimer? Was hat alles mit Musik zu tun, was mit Kreativität – und letztlich mit dem Denken im digitalen Zeitalter.

Sie haben diesen Beitrag auf einem Mobilgerät aufgerufen und sehen den eingebetteten Podcast-Player nicht? Dann klicken Sie bitte hier.

Die neuen Folgen der F.A.Z.-Dossier-Podcast-Reihe werden auf den einschlägigen Plattformen künftig im Wochenrhythmus veröffentlicht.

Die vollständigen Hörbücher des F.A.Z.-Archivs finden Sie hier: https://www.faz-archiv-shop.de/hoerbuecher-auf-cd/

Übrigens gibt es dort auch Lese-Dossiers zum Download zu ausgewählten Schwerpunktthemen, schauen Sie dazu doch einmal hier: https://www.faz-archiv-shop.de/dossiers/


3 Lesermeinungen

  1. Es wäre schön
    wenn die Hirnforschung auch im Bereich Alzheimer/Demenz mal etwas erreichen könnte. Leider gibt es dort seit über 100 Jahren kaum Fortschritte.

  2. D-Dur
    Kleiner Schreibfehler im ersten Titel, dachte erst, mich verhört zu haben. Ansonsten: Schöner Auftakt und sehr interessant …

Hinterlasse eine Lesermeinung