F.A.Z. Dossier Podcast

F.A.Z. Dossier Podcast

Die Sammlung für tiefere Einblicke

16. Okt. 2019
von Birgitta Fella
0 Lesermeinungen

0
337
   

E-Turbo fürs Gehirn. Hirnforschung Folge 11

Mehr Kreativität, optimale Einsicht und ein besseres Gedächtnis – das alles soll möglich werden, wenn die Hirnforschung realisiert, was sie an Kranken testet: Gehirn-Doping durch elektrische Stimulation. Weltweit laufen Studien dazu. Haben die Neuro-Ingenieure keine Skrupel? Auf der Suche nach … Weiterlesen

16. Okt. 2019
von Birgitta Fella
0 Lesermeinungen

0
337

   

09. Okt. 2019
von Birgitta Fella
0 Lesermeinungen

1
357
   

Ist die Festplatte irgendwann voll? Hirnforschung Folge 10

Der Mensch hat die Fähigkeit, ein Leben lang zu lernen. Besonders die Kindheit ist geprägt durch intensive Lernphasen, die spätestens in der Schule von außen begleitet und gefördert werden. Mit zunehmendem Alter scheint der Mensch langsamer zu lernen und schneller … Weiterlesen

09. Okt. 2019
von Birgitta Fella
0 Lesermeinungen

1
357

   

01. Okt. 2019
von Hans Peter Trötscher
0 Lesermeinungen

0
347
   

Kreativität ist die neue Intelligenz. Dossier Hirnforschung Folge 9

Kreativität ist einer der wichtigsten Faktoren, die den Menschen vom Tier unterscheidet. Sein Gehirn ist in der Lage, Funktionen abzurufen, zu denen das tierische Hirn nicht in der Lage ist. Besonders kreative Menschen können diese Funktionen in ungleich stärkerem Maße … Weiterlesen

01. Okt. 2019
von Hans Peter Trötscher
0 Lesermeinungen

0
347

   

25. Sep. 2019
von Hans Peter Trötscher
0 Lesermeinungen

0
226
   

Erst kommt das Denken, dann die Kunst. Von Wolf Singer. Dossier Hirnforschung Folge 8

Das menschliche Gehirn ist ein mächtiges Organ mit vielen Funktionen und Fähigkeiten. Um den sich stets wandelnden Lebensbedingungen gewachsen zu sein, Lösungen für immer neue Probleme zu finden und letztlich die eigene Lebenswelt auf schöpferische Weise zu erweitern oder, wie … Weiterlesen

25. Sep. 2019
von Hans Peter Trötscher
0 Lesermeinungen

0
226

   

18. Sep. 2019
von Hans Peter Trötscher
0 Lesermeinungen

1
369
   

Auch Schwäbisch wäre eine Option: Dossier Hirnforschung Folge 7

Imitieren gehört von Beginn an zu unserem Leben wie atmen und essen. Aber wie steht es mit dem Lernen? — „Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr“ behauptet eine alte Redensart, und es liegt nicht wenig Wahrheit darin. In der … Weiterlesen

18. Sep. 2019
von Hans Peter Trötscher
0 Lesermeinungen

1
369

   

11. Sep. 2019
von Hans Peter Trötscher
0 Lesermeinungen

0
260
   

Denn das Wort ist im großen Netz verborgen. Dossier Hirnforschung: Folge 6

Nachdem viele Psychologen und Neurowissenschaftler lange Zeit davon ausgingen, dass Menschen ausschließlich durch Erfahrung lernen, zeigt sich nun: Spracherwerb folgt einem biologischen Programm. Die sprachrelevanten Hirnareale scheinen bereits bei der Geburt angelegt.  Mit den Mitteln der Hirnforschung und den Erkenntnissen … Weiterlesen

11. Sep. 2019
von Hans Peter Trötscher
0 Lesermeinungen

0
260

   

04. Sep. 2019
von Birgitta Fella
0 Lesermeinungen

1
237
   

Das gläserne Kind. Dossier Hirnforschung Folge 5

Im Rollenspiel hat das Kind Raum für die Entwicklung von Phantasie und Vorstellungsvermögen. Manchmal spielt es dabei ganz alleine mehrere Rollen und verarbeitet dabei wichtige Ereignisse und Eindrücke. Können Spielgeräte eine Rolle dabei spielen? Neue Spielzeuge nehmen auf, was Kinder … Weiterlesen

04. Sep. 2019
von Birgitta Fella
0 Lesermeinungen

1
237

   

28. Aug. 2019
von Hans Peter Trötscher
0 Lesermeinungen

1
279
   

Mein Krieg. Dossier Hirnforschung Folge 4

„Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt.“ (Friedrich Schiller, Briefe über die ästhetische Erziehung des Menschen, 15. Brief, 1795). Ganz ohne die Zuhilfenahme moderner … Weiterlesen

28. Aug. 2019
von Hans Peter Trötscher
0 Lesermeinungen

1
279

   

21. Aug. 2019
von Hans Peter Trötscher
0 Lesermeinungen

1
259
   

Ständchen, Schlaflied oder doch ein Kriegsgeschrei? Dossier Hirnforschung Folge 3

Wann entstand die Musik? Und wozu wurde sie geschaffen? Mythologie, Philosophie und Religionen liefern wichtige Antworten zum Ursprung des Homo musicus. Es berichtet die Leiterin der Abteilung Musik am Max-Planck-Institut für empirische Ästhetik in Frankfurt am Main. Die Sprecher sind … Weiterlesen

21. Aug. 2019
von Hans Peter Trötscher
0 Lesermeinungen

1
259

   

14. Aug. 2019
von Birgitta Fella
0 Lesermeinungen

2
678
   

Der Fluch des Kammertons. Dossier Hirnforschung Folge 2

Wer ein absolutes Gehör besitzt, gilt als musikalisches Genie. Ob diese Gabe erlernbar oder vererbt ist, darüber streiten die Experten. Fest steht: Sie bringt nicht nur Vorteile mit sich. Iris Gutiérez beschäftigt sich in diesem Beitrag mit Menschen, die über … Weiterlesen

14. Aug. 2019
von Birgitta Fella
0 Lesermeinungen

2
678

   

07. Aug. 2019
von Carsten Knop
0 Lesermeinungen

4
792
   

Was macht mit mir nur dieses D-Dur? Dossier Hirnforschung Folge 1

Die Menschen waren schon immer neugierig auf das, was hinter dem Schädel vor sich geht. Die alten Ägypter haben Löcher in Schädel gebohrt, um zu sehen, was sich dahinter verbirgt. Inzwischen gibt es EEG und Kernspintomographie. Aber wie weit ist … Weiterlesen

07. Aug. 2019
von Carsten Knop
0 Lesermeinungen

4
792

   

07. Aug. 2019
von Carsten Knop
3 Lesermeinungen

4
2019
   

Warum die Hirnforschung noch lange spannend bleibt

Die Menschen waren schon immer neugierig auf das, was hinter dem Schädel so vor sich geht. Die alten Ägypter haben Löcher in Schädel gebohrt, um zu sehen, was sich dahinter verbirgt. Inzwischen gibt es EEG und Kernspintomographie. Aber wie weit … Weiterlesen

07. Aug. 2019
von Carsten Knop
3 Lesermeinungen

4
2019