Fazit – das Wirtschaftsblog

Fazit - das Wirtschaftsblog

Für alle, die’s genau wissen wollen: In diesem Blog blicken wir tiefer in Börsen und andere Märkte - meist mit wissenschaftlicher Hilfe

04. Sep. 2022
von Gerald Braunberger
0 Lesermeinungen

1
605
   

Schuldenregeln sind besser als ihr Ruf

Die Zentralbanken kündigen der Inflation den Kampf an. Hohe Schulden stören dabei. Ein Rückblick auf das Symposium in Jackson Hole.

Weiterlesen →

04. Sep. 2022
von Gerald Braunberger
0 Lesermeinungen

1
605

   

05. Jul. 2022
von Gerald Braunberger
2 Lesermeinungen

0
925
   

04. Jul. 2022
von Gerald Braunberger
0 Lesermeinungen

0
2965
   

27. Jun. 2022
von Gerald Braunberger
1 Lesermeinung

0
1046
   

10. Jun. 2022
von fazitblog
3 Lesermeinungen

2
7117
   

Die Wurzeln der Inflation

Fachleute begründen die Inflation mit Angebot und Nachfrage. Die Bürger geben der Politik die Schuld.
Von Patrick Welter
 

10. Jun. 2022
von fazitblog
3 Lesermeinungen

2
7117

   

07. Jun. 2022
von Gerald Braunberger
5 Lesermeinungen

0
1548
   

Trotz hoher Inflation: Bleibt es bei einer Wirtschaftstheorie ohne Geld?

Die Inflationsrate ist kräftig gestiegen und dürfte wohl noch einige Zeit hoch bleiben. Das lädt zur Frage ein, ob die heutige Wirtschaftstheorie zur Analyse hoher Inflationen in der Lage ist. Die aktuelle Theorie wurde sehr stark von einem genau 50 Jahre alten und geradezu gefeierten Fachaufsatz geprägt. Hat er die in sie gesetzten Erwartungen erfüllt? Weiterlesen →

07. Jun. 2022
von Gerald Braunberger
5 Lesermeinungen

0
1548

   

08. Mai. 2022
von Gerald Braunberger
8 Lesermeinungen

1
2554
   

Lehren eines Solitärs

Der Ökonom Axel Leijonhufvud sah die Makroökonomik seit Jahrzehnten auf dem Holzweg. Ihn umtrieb die Frage, warum Koordinationsmängel in dynamischen Volkswirtschaften schwere Krisen verursachen können. Ein Nachruf.

Weiterlesen →

08. Mai. 2022
von Gerald Braunberger
8 Lesermeinungen

1
2554

   

02. Mai. 2022
von Gerald Braunberger
8 Lesermeinungen

2
1218
   

Das Elend imperialer Nostalgie

Über Pfadabhängigkeit schlechter (Wirtschafts-)Politik: In Putins Russland sind die Traditionen des Zarenreichs und der Sowjetunion unverkennbar. Das dämpft Hoffnungen auf Reformen. Weiterlesen →

02. Mai. 2022
von Gerald Braunberger
8 Lesermeinungen

2
1218