Fazit – das Wirtschaftsblog

Fazit - das Wirtschaftsblog

Für alle, die’s genau wissen wollen: In diesem Blog blicken wir tiefer in Börsen und andere Märkte - meist mit wissenschaftlicher Hilfe

Patrick Welter

Patrick Welter

Geboren 1965 in Neheim-Hüsten. Diplom-Volkswirt, Universität zu Köln. Studien- und Forscherjahre in Aix-en-Provence, Köln und Fairfax, VA. 1995 Wechsel in den hauptberuflichen Journalismus, zunächst beim "Handelsblatt". 2002 Eintritt in die Wirtschaftsredaktion der F.A.Z. 2007 Wirtschaftskorrespondent mit Sitz in Tokio. Seit 2010 wirtschaftspolitischer Korrespondent in Washington. Seit März 2015 wieder Wirtschaftskorrespondent in Tokio.

30. Jan. 2014
von Patrick Welter
2 Lesermeinungen

0
929
   

Was die EZB von der Fed lernen kann

In Europa rotieren vom kommenden Jahr an wahrscheinlich die Stimmrechte im Rat der Europäischen Zentralbank. In Amerika ist das in der Notenbank-Führung schon heute so. Was Europa davon lernen kann. Weiterlesen

30. Jan. 2014
von Patrick Welter
2 Lesermeinungen

0
929

   

06. Jan. 2014
von Patrick Welter
1 Lesermeinung

0
1162
   

AEA-Meeting (4): Amerikanische Ökonomen fordern ein neues Konjunkturpaket

Trotz Anzeichen für eine robustere wirtschaftliche Erholung fordern amerikanische Ökonomen ein neues Konjunkturpaket. Der frühere Finanzminister Lawrence Summers erntet für seine These einer dauerhaften Stagnation viel Kritik. Weiterlesen

06. Jan. 2014
von Patrick Welter
1 Lesermeinung

0
1162

   

05. Jan. 2014
von Patrick Welter
1 Lesermeinung

0
973
   

AEA-Meeting (3): Dr. Summers versus Dr. Taylor – wenn Ökonomen aneinander geraten

Die Ökonomen Lawrence Summers und John Taylor sind so etwas wie zwei Gegenpole. Auf der AEA-Tagung lieferten sie sich einen scharfen Wortwechsel über diskretionäre versus regelgebundene Politik. Weiterlesen

05. Jan. 2014
von Patrick Welter
1 Lesermeinung

0
973

   

05. Jan. 2014
von Patrick Welter
4 Lesermeinungen

0
1302
   

AEA-Meeting (2): Amerika und Deutschland erholen sich von der Finanzkrise am besten

Carmen Reinhart und Kenneth Rogoff vermessen die Schäden der Finanzkrise: Unter den Krisenstaaten haben nur die Vereinigten Staaten und Deutschland im Pro-Kopf-Einkommen das Vorkrisenniveau erreicht. Weiterlesen

05. Jan. 2014
von Patrick Welter
4 Lesermeinungen

0
1302

   

04. Jan. 2014
von Patrick Welter
3 Lesermeinungen

0
3354
   

AEA-Meeting (1): Ben, willst Du heute Nacht nicht die Welt retten?

Mit einem Musikvideo, viel Humor und lang andauerndem Beifall feiern die amerikanischen Ökonomen den scheidenden Vorsitzenden der Federal Reserve, Ben Bernanke. Dieser warnt davor, die Geldpolitik der politischen Kontrolle zu unterwerfen. Weiterlesen

04. Jan. 2014
von Patrick Welter
3 Lesermeinungen

0
3354

   

25. Aug. 2013
von Patrick Welter
2 Lesermeinungen

0
1368
   

Gefangen im globalen Finanzzyklus – Neues aus Jackson Hole (3)

Flexible Wechselkurse können Länder nicht mehr vor internationalen Finanzkrisen abschotten. Braucht es im globalen “Währungskrieg” der Koordinierung der Geldpolitiken? Weiterlesen

25. Aug. 2013
von Patrick Welter
2 Lesermeinungen

0
1368

   

24. Aug. 2013
von Patrick Welter
2 Lesermeinungen

0
650
   

Der größte Bang for the Buck – Neues aus Jackson Hole (2)

Die Ökonomen Krishnamurthy und Vissing-Jorgensen raten der Fed, beim Exit aus der quantitativen Lockerung den Hypothekenkauf als Letztes einzustellen. Die monetäre Ungleichbehandlung wird Programm. Weiterlesen

24. Aug. 2013
von Patrick Welter
2 Lesermeinungen

0
650

   

24. Aug. 2013
von Patrick Welter
4 Lesermeinungen

0
873
   

Krisengleichgewicht bei Arbeitslosigkeit – Neues aus Jackson Hole (1)

Robert Hall sucht eine Erklärung, warum trotz der hohen Arbeitslosigkeit die Inflation in Amerika kaum gesunken ist. Es ist einer der spannendsten Beiträge zum Notenbankertreffen in Jackson Hole. Weiterlesen

24. Aug. 2013
von Patrick Welter
4 Lesermeinungen

0
873

   

14. Aug. 2013
von Patrick Welter
6 Lesermeinungen

0
1575
   

Selbst Japan steht besser da als Europa (Aktualisiert)

Die Europäer jubeln, dass die Wirtschaft wieder wächst. Wie gut aber haben Europa und andere die Finanz- und Wirtschaftskrise schon überwunden? Ein internationaler Vergleich in Grafiken – aktualisiert mit neuen Daten. Weiterlesen

14. Aug. 2013
von Patrick Welter
6 Lesermeinungen

0
1575

   

07. Jul. 2013
von Patrick Welter
2 Lesermeinungen

0
4340
   

Der Mythos vom Exportweltmeister

Das Getöse um Sieg oder Niederlage im Außenhandel leitet in die Irre: Überschüsse sind nicht immer gut, Defizite nicht immer schlecht. Jedes Land ist wettbewerbsfähig. Der Sonntagsökonom. Weiterlesen

07. Jul. 2013
von Patrick Welter
2 Lesermeinungen

0
4340

   

06. Jun. 2013
von Patrick Welter
2 Lesermeinungen

0
1374
   

Im Trend schlechter – die Griechenlandprognosen des IWF

Der Internationale Währungsfonds hat eingestanden, im ersten Griechenlandprogramm zu optimistisch gewesen zu sein. Ein Überblick. Weiterlesen

06. Jun. 2013
von Patrick Welter
2 Lesermeinungen

0
1374

   

02. Jun. 2013
von Patrick Welter
15 Lesermeinungen

0
16249
   

Der Streit um Reinhart/Rogoff in Grafiken

Der Ökonomenkrach um Staatsschuld und Wachstum kommt nicht zur Ruhe. Ein Überblick über den Stand der Debatte in Grafiken. Weiterlesen

02. Jun. 2013
von Patrick Welter
15 Lesermeinungen

0
16249

   

01. Apr. 2013
von Patrick Welter
5 Lesermeinungen

0
4935
   

Monopol aus eigener Leistung

Das Internet-Unternehmen Google ist kein gefährlicher Monopolist. Wer Google für seinen Erfolg bestraft, schreckt nur andere Innovatoren ab. Der Sonntagsökonom. Weiterlesen

01. Apr. 2013
von Patrick Welter
5 Lesermeinungen

0
4935

   

16. Jan. 2013
von Patrick Welter
9 Lesermeinungen

0
199
   

Schuldengrenze: Ben Bernanke vs. James Buchanan

Ben Bernanke, der Vorsitzende der amerikanischen Zentralbank Federal Reserve, hält eine Schuldengrenze für überflüssig. Der Nutzen von Regeln leuchtet ihm in der Finanzpolitik nicht ein. Nur in der Finanzpolitik? Von Patrick Welter Weiterlesen

16. Jan. 2013
von Patrick Welter
9 Lesermeinungen

0
199

   

07. Jan. 2013
von Patrick Welter
3 Lesermeinungen

0
158
   

AEA Meeting (6): John Taylor empfiehlt den Zentralbanken eine Gruppentherapie

Nach der großen Moderation die große Abweichung der Geldpolitik: Der Stanford-Ökonom John Taylor rät auf der Jahrestagung der American Economic Association zur Koordinierung der Geldpolitik, um internationale monetäre Ungleichgewichte zu beheben. Weiterlesen

07. Jan. 2013
von Patrick Welter
3 Lesermeinungen

0
158