Das Fernsehblog

Das Fernsehblog

Von wegen sterbendes Medium: 225 Minuten sieht jeder von uns im Schnitt täglich fern. In diesem Blog stehen die Gründe dafür. Und die dagegen.

10. Jun. 2009
von Peer Schader
10 Lesermeinungen

0
284
   

Das große Klauen (5): Warum der Kinderquatsch den Formatschutz erledigte

Mit einem Urteil aus dem Jahr 2003 hat der Bundesgerichtshof (BGH) Formatschutz für TV-Shows in Deutschland quasi unmöglich gemacht. Deshalb klagen so wenige Produktionsfirmen, wenn ihnen ein Konkurrent ein Format mopst: Die Aussichten, sich gerichtlich durchzusetzen, sind gering. Bloß: Was hat das alles mit Vera Int-Veen zu tun? Weiterlesen

10. Jun. 2009
von Peer Schader
10 Lesermeinungen

0
284

   

08. Jun. 2009
von Peer Schader
19 Lesermeinungen

0
9836
   

Fernsehen vor Gericht: Wie "Boston Legal" sich gegen die eigene Absetzung wehrte

Nach der fünften Staffel war Schluss: Im Dezember 2008 lief in den USA die letzte Folge der Anwaltsserie "Boston Legal". Autor David Kelley hätte gerne weiter gemacht, der Sender war trotz ordentlicher Quoten dagegen. Also haben sich die Macher gerächt – und ihre Protagonisten zum Abschluss permanent über den eigenen Auftraggeber lästern lassen. [Spoiler] Weiterlesen

08. Jun. 2009
von Peer Schader
19 Lesermeinungen

0
9836

   

05. Jun. 2009
von Peer Schader
21 Lesermeinungen

0
213
   

Zack, zack, ZDF – die EU im Schnelldurchlauf erklärt

Nur 45 Minuten braucht Katrin Bauerfeind, um die "EU in A bis Z" zu erklären. Das ist schnell. Und ziemlich lustig. Leider ist die fürs ZDF ziemlich ungewöhnliche Sendung am Dienstagabend wegen Fußball und Airbus-Absturz ein bisschen untergegangen. Wer sich vor der Wahl am Sonntag trotzdem Europa-fit machen will, hat aber noch Gelegenheit dazu. Weiterlesen

05. Jun. 2009
von Peer Schader
21 Lesermeinungen

0
213

   

04. Jun. 2009
von Peer Schader
18 Lesermeinungen

0
121
   

Teenager-Protagonisten bei "Erwachsen auf Probe": Versager gesucht!

Das hat bei RTL vorher natürlich keiner erwähnt: Dass nicht nur die kleinen, sondern auch die großen Kinder in der umstrittenen Dokusoap "Erwachsen auf Probe" das Problem sind. Die Art und Weise, wie der Sender mit seinen Protagonisten in der ersten Folge umgesprungen ist, ist geradezu beispielhaft dafür, wie in Deutschland Dokusoaps gemacht werden. Weiterlesen

04. Jun. 2009
von Peer Schader
18 Lesermeinungen

0
121

   

02. Jun. 2009
von Stefan Niggemeier
60 Lesermeinungen

0
721
   

Heuchler auf allen Seiten: Die Hysterie um "Erwachsen auf Probe"

Ist es nicht toll, in einem Land zu leben, in dem es mehr Kinderschutzvereine gibt als Kinder? Und in dem die größte Gefahr, die diesen Kindern droht, die Produktion und Ausstrahlung einer Fernsehsendung ist? – Die Debatte um die RTL-Reality-Sendung, in der Jugendliche unter Aufsicht üben, was es bedeutet, Kinder zu haben, ist vollständig entglitten. Weiterlesen

02. Jun. 2009
von Stefan Niggemeier
60 Lesermeinungen

0
721