Das Fernsehblog

Das Fernsehblog

Von wegen sterbendes Medium: 225 Minuten sieht jeder von uns im Schnitt täglich fern. In diesem Blog stehen die Gründe dafür. Und die dagegen.

Wochenende der Premieren: Wie schlagen sich die Neuen?

| 14 Lesermeinungen

Am Wochenende gibt es gleich drei Premieren zu feiern: Daniel Hartwich moderiert erstmals "Let's dance", am Samstag zeigt die ARD "Verstehen Sie Spaß?" mit Guido Cantz und Sonja Zietlow führt am Sonntag durch den "Großen deutschen IQ-Test by RTL 2". Falls Sie was Besseres vorhaben: Bei uns steht nachher, wie's war.

Draußen wird es langsam aber sicher Frühling, die Sonne scheint, was böte sich da eher an als – ein Wochenende vor dem Fernseher zu verbringen? Gut, bei längerem Nachdenken fiele einem vielleicht die ein oder andere Alternative ein. Und sollten Sie zu denjenigen gehören, die mit dem Gedanken spielen, in den kommenden Tagen tatsächlich auf ihr zweitliebstes Medium verzichten zu wollen, bietet das Fernsehblog einen tollen Service.

Immerhin gibt es gleich drei Premieren zu feiern: Daniel Hartwich moderiert heute Abend an der Seite von Nazan Eckes erstmals „Let’s dance“ bei RTL, am Samstag zeigt die ARD „Verstehen Sie Spaß?“ mit Frank-Elstner-Nachfolger Guido Cantz und am Sonntag steht Sonja Zietlow beim „Großen deutschen IQ-Test by RTL 2“ (der schon jetzt den Preis für den bescheuertsten Sendungstitel des Jahres verdient hat) vor der Kamera. Und an dieser Stelle steht anschließend, wie die drei waren. Immer am Tag nach der Sendung, kurz eingeordnet: Hat’s gepasst? Was waren die besten Sprüche? Die schwächsten Momente? Und war es vielleicht doch die falsche Entscheidung, an die frische Luft zu gehen statt sich vor den Fernseher zu setzen?

Also: Wie schlagen sich die „Neuen“? Ab morgen, hier im Fernsehblog bei FAZ.NET.

Bild zu: Wochenende der Premieren: Wie schlagen sich die Neuen?
Fotos: RTL, RTL II, Das Erste; [M]: Das Fernsehblog


14 Lesermeinungen

  1. pschader sagt:

    @Sagichnich: Das gibt es, ganz...
    @Sagichnich: Das gibt es, ganz bestimmt sogar. Ich versuche nur, die Stimmung unter den Miesepeter-Kommentatoren so lange anzuheizen bis sie explodiert.

  2. Densemann sagt:

    Miesepeter-Kommentatoren? Herr...
    Miesepeter-Kommentatoren? Herr Schrader, ich bin enttäuscht. Nur weil man den Sinn dieses Blogpost einfach nicht begreift, findet man doch nicht alles schlecht hier.
    Und jetzt schaue ich mir mal an, wie denn der erste Teil des großen Premierenwochenendes so ausschaut. Bin gespannt wie ein Flitzebogen, was Sie über eine Sendung schreiben, die mich eigentlich überhaupt nicht interessiert. Aber was tut nicht alles für ein bisserl kalkulierte Häme am Samstagvormittag.

  3. Andi sagt:

    Robert:
    Daniel Hartwich...

    Robert:
    Daniel Hartwich moderiert? Ist mir bislang gar nicht aufgefallen.

  4. Nager sagt:

    Ich frage mich, wieviele Leser...
    Ich frage mich, wieviele Leser des Fernsehblogs überhaupt einen Fernseher besitzen und nicht nur ausschließlich wegen des „bisserl kalkulierter Häme am Samstagvormittag“ hier sind.

Kommentare sind deaktiviert.