Das Fernsehblog

Das Fernsehblog

Von wegen sterbendes Medium: 225 Minuten sieht jeder von uns im Schnitt täglich fern. In diesem Blog stehen die Gründe dafür. Und die dagegen.

28. Jun. 2012
von Peer Schader
9 Lesermeinungen

0
627
     

"Science Busters" im ORF: Das Leben, das Universum und der ganze Rest

Seit einem halben Jahr erklären die "Science Busters" im ORF, wie man den Weltuntergang überlebt, ob nach all den Jahren noch Garantie aufs Universum ist und weshalb die Gründung einer Religion die Atomkraft sicherer machen könnte. Das ist so witzig und lehrreich, dass es dringend auch ins deutsche Fernsehen gehört! Weiterlesen

28. Jun. 2012
von Peer Schader
9 Lesermeinungen

0
627

     

10. Mrz. 2012
von Peer Schader
10 Lesermeinungen

0
37
     

Die Woche im Fernsehen: Sind Sie hier der Chef?

Anlässlich seiner Rückkehr zu Sat.1 treibt sich Ingo Lenßen an einem der unwirtlichsten Plätze der Erde herum: dem Essener Hauptbahnhof; Jan Böhmermann grantelt seine Co-Moderatorin an den Talkrand; 3sat zeigt Strahlenmesser in der Region um Fukushima; und Vox spielt "Herzblatt" mit Bus. Was diese Woche im Fernsehen los war. Weiterlesen

10. Mrz. 2012
von Peer Schader
10 Lesermeinungen

0
37

     

18. Jun. 2011
von Peer Schader
14 Lesermeinungen

0
46
     

Die Woche im Fernsehen: Hier könnte Ihr Inhalt stehen

Zum Abschied winkt der "Marienhof" geschlossen in die Kamera; RTL 2 lässt bei der Castingshow "My Name is" viel Platz im Bild; für seine neue Reisesendung hat sich Elton von spanischen Urlaubern kloppen lassen; 3sat kriegt Besuch aus der Schweiz; und der MDR beweist erneut seine riesige Entertainmentkompetenz. Was diese Woche im Fernsehen los war. Weiterlesen

18. Jun. 2011
von Peer Schader
14 Lesermeinungen

0
46

     

01. Okt. 2010
von Peer Schader
13 Lesermeinungen

0
54
     

Die Woche im Fernsehen: Die Kuh unter den Fernsehsendern

Sternekoch Christian Rach hält ein Versprechen, steht aber kurz vorm Herzinfarkt; der NDR guckt wieder bei den Privaten ab; 3sat zeigt, dass Schweizer gar nicht langsam sind, sondern bloß langweiliges Fernsehen machen; und der WDR testet, wie RTL 2 ohne Brüste und Saufen aussähe. Was diese Woche im Fernsehen los war. Weiterlesen

01. Okt. 2010
von Peer Schader
13 Lesermeinungen

0
54