Das Fernsehblog

Das Fernsehblog

Von wegen sterbendes Medium: 225 Minuten sieht jeder von uns im Schnitt täglich fern. In diesem Blog stehen die Gründe dafür. Und die dagegen.

01. Apr. 2011
von Peer Schader
1 Lesermeinung

0
246
     

Wer verdient am Product Placement? Die Perspektive der Produzenten

Weil es ja meist an den Produzenten hängen bleibt, dass ein vereinbartes Product Placement konkret umgesetzt wird, würden die im Auftrag der Sender arbeitenden Firmen natürlich gerne an der neuen Werbeform mitverdienen. Pro Sieben Sat.1 hat bereits eine Beteiligung zugesagt. Mit RTL wird es jedoch komplizierter. Weiterlesen

01. Apr. 2011
von Peer Schader
1 Lesermeinung

0
246

     

29. Dez. 2010
von Peer Schader
16 Lesermeinungen

0
58
     

Die 10 größten Fernsehirrtümer 2010

Sat.1 kommt zur Vernunft? Jörg Pilawa ist jetzt beim ZDF? Als RTL-2-Geschäftsführer führt man die Geschäfte? Mit dem neuen Chefredakteur wird beim ZDF alles besser? Tele 5 und Das Vierte können Programm machen? Sigmar Gabriel wird Pate von Daniela Katzenberger? Und Daniel Hartwich ist eine Nachwuchshoffnung? Dass Sie sich da mal nicht irren! Weiterlesen

29. Dez. 2010
von Peer Schader
16 Lesermeinungen

0
58

     

29. Sep. 2009
von Peer Schader
9 Lesermeinungen

0
2017
     

Kleine Wappenkunde: Wie Jobst Benthues von Pro Sieben zu Red Seven kam

Elf Jahre war Jobst Benthues Unterhaltungschef bei Pro Sieben, hat "TV total" aufgebaut und die "Bullyparade" durchgesetzt. Im vergangenen Jahr ist er Chef der neuen Produktionsfirma Red Seven Entertainment geworden. Wieso eigentlich? Um jetzt Programme wie "Singing Bee" und "Mascerade" zu machen? Weiterlesen

29. Sep. 2009
von Peer Schader
9 Lesermeinungen

0
2017

     

10. Sep. 2009
von Peer Schader
9 Lesermeinungen

0
257
     

Live aus Köln-Mülheim: SSDSGPSNM*

Dass Phoenix sich noch mal was bei N24 abschauen würde, hätte man auch nicht geglaubt. Aber besondere Ereignisse erfordern besondere Maßnahmen. Also übertrug der "Ereigniskanal" am Donnerstagmittag die Pressekonferenz, bei der ARD und Pro Sieben ihre Pläne für den Eurovision Song Contest vorstellten. Es kann ja nicht immer nur Afghanistan laufen. Weiterlesen

10. Sep. 2009
von Peer Schader
9 Lesermeinungen

0
257