Das Fernsehblog

Das Fernsehblog

Von wegen sterbendes Medium: 225 Minuten sieht jeder von uns im Schnitt täglich fern. In diesem Blog stehen die Gründe dafür. Und die dagegen.

13. Mai. 2011
von Peer Schader
18 Lesermeinungen

0
112
   

ESC-Halbfinalzapping (2): Frau Müller macht die Tür zu

Die Präsidentin der deutschen Jury freut sich, dass es zum Abendbrot "Kaffee und Fisch" gab, Frank Plasberg moderiert im Ersten die gleiche Show zweimal nacheinander und Anke Engelke fordert die europäischen Zuschauer zum Postkartenschicken auf. Weil's so schön ist. Unser zweites ESC-Halbfinalzapping. Weiterlesen

13. Mai. 2011
von Peer Schader
18 Lesermeinungen

0
112

   

11. Mai. 2011
von Peer Schader
10 Lesermeinungen

0
1546
   

ESC-Halbfinalzapping (1): Der Finne hat Durst!

Judith Rakers droht Stefan Raab Prügel an, "taff" überträgt seinen "Hallöchen Popöchen"-Journalismus nach Düsseldorf, Pro-Sieben-"Reporter" Steven Gätjen muss nicht nur abends als Halbfinal-Kommentator schweigen und das ARD-"Moma" lässt in fremden Strumpfhosen herumwühlen: Ein Überblick zur aktuellen ESC-Begleitberichterstattung. Weiterlesen

11. Mai. 2011
von Peer Schader
10 Lesermeinungen

0
1546

   

02. Sep. 2009
von Peer Schader
29 Lesermeinungen

0
28
   

Restenominierung beim Fernsehpreis: Wer will noch mal, wer hat noch nicht?

Innovationen im deutschen Fernsehen haben es gerade schwer wie nie, aber das hält die Sender nicht davon ab, sich beim Deutschen Fernsehpreis im September wieder selbst zu bescheinigen, wie kreativ sie sind. Am Mittwochabend ist in Berlin bekannt gegeben worden, welche Sendungen die Jury in diesem Jahr für preiswürdig hält. Und das war: eine Zumutung. Weiterlesen

02. Sep. 2009
von Peer Schader
29 Lesermeinungen

0
28