Das Fernsehblog

Das Fernsehblog

Von wegen sterbendes Medium: 225 Minuten sieht jeder von uns im Schnitt täglich fern. In diesem Blog stehen die Gründe dafür. Und die dagegen.

29. Mrz. 2010
von Peer Schader
22 Lesermeinungen

0
83
     

Achtung, Baustelle! RTL und die Tücken des Prinzips Verlässlichkeit

Jahrelang mussten die RTL-Programmplaner lediglich all die erfolgreichen Sendungen in die richtige Reihenfolge bringen, die Zuschauer haben dann schon von selbst eingeschaltet. Damit scheint es jetzt vorbei zu sein: Plötzlich gibt es auch bei RTL wieder Baustellen, noch dazu im Hauptabendprogramm. Und keine Aussicht auf schnelle Abhilfe. Weiterlesen

29. Mrz. 2010
von Peer Schader
22 Lesermeinungen

0
83

     

02. Dez. 2009
von Peer Schader
62 Lesermeinungen

0
1036
     

Warum der Erfolg von RTL dem deutschen Fernsehen schadet

Mit einem Monatsmarktanteil von 18,7 Prozent bei den jungen Zuschauern war RTL im November so erfolgreich wie seit Jahren nicht mehr. Das ist ein fatales Signal an die Konkurrenz. Weil dieser Erfolg im Wesentlichen auf Sendungen beruht, die Kandidaten für Freakshows zu benutzen, über die sich das Publikum amüsieren kann. Weiterlesen

02. Dez. 2009
von Peer Schader
62 Lesermeinungen

0
1036

     

17. Jun. 2009
von Peer Schader
9 Lesermeinungen

0
333
     

Das große Klauen (8): Produktionsfirma sucht Bauern-Opfer

Fremantle Media verklagt den Schweizer Privatsender 3+, weil der "Bauer sucht Frau" gemopst haben soll. Der behauptet: Wir haben unsere eigene Kuppelshow für Landwirte entwickelt! Ein spannender Fall, um zu erläutern, wann eine Produktionsfirma sich wirklich traut, gegen einen potentziellen Auftraggeber vor Gericht zu ziehen. Weiterlesen

17. Jun. 2009
von Peer Schader
9 Lesermeinungen

0
333