Das Fernsehblog

Das Fernsehblog

Von wegen sterbendes Medium: 225 Minuten sieht jeder von uns im Schnitt täglich fern. In diesem Blog stehen die Gründe dafür. Und die dagegen.

14. Sep. 2011
von Peer Schader
12 Lesermeinungen

0
77
   

Die Woche im Fernsehen – Nachwuchs-Spezial: Lassmer die Sau mal vor sich hinsafteln

Weil gerade so viel über die Auftaktshows künftiger Fernseh-Frührenter geschrieben wird, macht das Fernsehblog genau das Gegenteil – und schaut sich bei Einsfestival, bei RTL und im BR mal an, was der Nachwuchs treibt, der im Fernsehen bekanntlich auch dann noch als solcher gilt, wenn er bereits tief in den 30ern steckt.
Weiterlesen

14. Sep. 2011
von Peer Schader
12 Lesermeinungen

0
77

   

11. Jul. 2011
von Peer Schader
16 Lesermeinungen

0
154
   

Die Woche im Fernsehen: Die zweitbeste Hoffnung, die wir noch haben

Der BR trauert in Garmisch-Partenkrichen um die verlorene Olympia-Bewerbung; die "Wochenshow" kommt zum Staffelfinale kein Stück von der Stelle; Sat.1 kopiert für "Schwer verliebt" originalgetreu RTL; die ARD zeigt das beeindruckende Porträt "Zurück in Bismuna"; und Pro Sieben sucht "Sommermädchen", die schwimmen können. Was diese Woche im Fernsehen los war. Weiterlesen

11. Jul. 2011
von Peer Schader
16 Lesermeinungen

0
154

   

09. Jan. 2011
von Peer Schader
10 Lesermeinungen

0
464
   

Die Woche im Fernsehen: Schuldgefühl muss schon sein

RTL legte seine Heul-, Schluchz- und Tränen-Show "Verzeih mir" neu auf; in der dritten Staffel von "Doctor's Diary" treten die Charaktere auf der Stelle; Oliver Pocher arbeitet jetzt als Kinderüberraschung von Sat.1; der BR ist tatsächlich mal witzig; und RTL 2 lässt Prollmillionäre Nannys suchen. Was diese Woche im Fernsehen los war. Weiterlesen

09. Jan. 2011
von Peer Schader
10 Lesermeinungen

0
464