Das Fernsehblog

Das Fernsehblog

Von wegen sterbendes Medium: 225 Minuten sieht jeder von uns im Schnitt täglich fern. In diesem Blog stehen die Gründe dafür. Und die dagegen.

27. Nov. 2009
von Stefan Niggemeier
105 Lesermeinungen

0
181
   

Das Grauen im Zeichen des goldenen Rehs: Die Bambi-Verleihung 2009

Das Gute an dieser Bambi-Verleihung war, dass man als Zuschauer vor dem Fernseher das Gefühl hatte, mit seinem Grausen nicht allein zu sein. Auch das Publikum im Saal schien von einer lähmenden Fassungslosigkeit ergriffen zu sein und reagierte auf das, was es sich da ansehen und anhören musste, indem es sich über weite Strecken totstellte. Weiterlesen

27. Nov. 2009
von Stefan Niggemeier
105 Lesermeinungen

0
181

   

01. Dez. 2008
von Stefan Niggemeier
9 Lesermeinungen

0
524
   

Von Bambis, Beben, Blutbädern und Brennpunkten

Die eigentliche Frage, warum die ARD sich Jahr für Jahr dafür hergeben muss, eine Werbeveranstaltung des Burda-Verlages namens "Bambi" zu übertragen, hat sich natürlich kein ARD-Verantwortlicher zu stellen getraut (dafür aber mit genüsslicher Boshaftigkeit das Magazin "Der Tag" von hr2). Stattdessen gab es nur ein halböffentliches Geraune einiger Chefredakteure, dass es wenigstens vor der Show einen "Brennpunkt" zu den Anschlägen in Bombay hätte geben müssen. Weiterlesen

01. Dez. 2008
von Stefan Niggemeier
9 Lesermeinungen

0
524