Das Fernsehblog

Das Fernsehblog

Von wegen sterbendes Medium: 225 Minuten sieht jeder von uns im Schnitt täglich fern. In diesem Blog stehen die Gründe dafür. Und die dagegen.

27. Sep. 2010
von Peer Schader
7 Lesermeinungen

0
490
     

Kleine Product-Placement-Bilanz (3): Alles nur Fassade

Anstatt sich an echte Produktplatzierungen heranzuwagen, experimentiert RTL lieber mit animierten Sonderwerbeformen, etwa bei "GZSZ". Und beim kleinen Bruder RTL 2 guckt Programmdirektor Holger Andersen scheinbar selten das eigene Programm. So merkt er wenigstens nicht, wenn er in Interviews aus Versehen flunkert. Weiterlesen

27. Sep. 2010
von Peer Schader
7 Lesermeinungen

0
490

     

16. Aug. 2010
von Peer Schader
27 Lesermeinungen

0
449
     

See-Schwäche auf allen Kanälen: Wie das Fernsehen der Kreuzfahrtindustrie verfiel

Wo man auch hinsieht im deutschen Fernsehen: Überall werden gerade Filme über Kreuzfahrtschiffe gezeigt und die fantastischen Urlaube, die man darauf verbringen kann. Den Reiseveranstaltern kann es nur recht sein: Mancher Bericht ist besser für sie als jeder Werbespot. Und viele Journalisten vergessen an Bord vor lauter Sonnenuntergängen, dass sie nicht fürs Schwärmen bezahlt werden. Eine Bestandsaufnahme. Weiterlesen

16. Aug. 2010
von Peer Schader
27 Lesermeinungen

0
449