Das Fernsehblog

Das Fernsehblog

Von wegen sterbendes Medium: 225 Minuten sieht jeder von uns im Schnitt täglich fern. In diesem Blog stehen die Gründe dafür. Und die dagegen.

22. Sep. 2009
von Peer Schader
46 Lesermeinungen

0
338
   

Immer schön auf der Bremse: Kabel Deutschland und die Digitalisierung

Der Fernsehempfang über Satellit ist bereits zu drei Vierteln digitalisiert, das Kabel hinkt immer noch hinterher. So steht's im Digitalisierungsbericht der Landesmedienanstalten. Nur der Grund dafür steht da nicht. Als Kunde des größten deutschen Kabelnetzbetreibers findet man den aber schnell selbst heraus. Weiterlesen

22. Sep. 2009
von Peer Schader
46 Lesermeinungen

0
338

   

09. Sep. 2009
von Peer Schader
28 Lesermeinungen

0
99
   

Mehr Geld für weniger Programm? Boykottiert den TV-Fortschritt!

In der Krise will sich die TV-Branche den Hype nicht verbieten lassen. Die Sender planen zwar, künftig weniger für neue Programme auszugeben, verlangen von den Zuschauern aber, dass sie mehr für den Empfang bezahlen, weil sich das hochauflösende Fernsehen sonst nicht finanzieren lässt. Fragt sich nur: Wollen wir wirklich so blöde sein? Weiterlesen

09. Sep. 2009
von Peer Schader
28 Lesermeinungen

0
99