Das Fernsehblog

Das Fernsehblog

Von wegen sterbendes Medium: 225 Minuten sieht jeder von uns im Schnitt täglich fern. In diesem Blog stehen die Gründe dafür. Und die dagegen.

05. Jun. 2011
von Peer Schader
6 Lesermeinungen

0
49
     

Die Woche im Fernsehen: Im Kriegsgebiet des MDR

Udo Reiter lässt sich zum Abschied den Dreisatz der MDR-Programmplanung entlocken; Harald Schmidt macht Schluss; 9live macht auch Schluss und verzichtet früher als gedacht auf Gewinnspiele; das neue "Zapping" kommt aus dem Foyer der örtlichen Krankenkasse; und Boris Becker produziert Unterrichtsmaterial. Was diese Woche im Fernsehen los war. Weiterlesen

05. Jun. 2011
von Peer Schader
6 Lesermeinungen

0
49