Das Fernsehblog

Das Fernsehblog

Von wegen sterbendes Medium: 225 Minuten sieht jeder von uns im Schnitt täglich fern. In diesem Blog stehen die Gründe dafür. Und die dagegen.

21. Apr. 2012
von Peer Schader
8 Lesermeinungen

0
62
     

Die Woche im Fernsehen: Man denkt, es knallt, und dann macht’s – fffft

Für seine "Comedy-Woche" zwingt RTL vier Alleinunterhalter in eine Ensemble-Show; "Serengeti" hat seine Kino-Erzählweise ins Fernsehen rübergemogelt; der WDR erzählt, wie der Döner an den Rhein kam; "Rachs Restaurantschule" macht unnötig Show; und ZDFneo legt sich noch eine überflüssige Vorabendshow zu. Was diese Woche im Fernsehen los war. Weiterlesen

21. Apr. 2012
von Peer Schader
8 Lesermeinungen

0
62

     

16. Apr. 2012
von Peer Schader
5 Lesermeinungen

0
65
     

"Rachs Restaurantschule" bei RTL: An die Herde, fertig, los!

Über 5 Millionen haben die erste Staffel von "Rachs Restaurantschule" gesehen, in der eine Gruppe jugendlicher Problemfälle das "Slowman" in Hamburg eröffnete – und der Chef sich dabei regelmäßig die Haare raufte. Trotzdem schickt Christian Rach sein Projekt nun in die zweite Runde. Um "auf ein gesellschaftliches Problem aufmerksam zu machen". Weiterlesen

16. Apr. 2012
von Peer Schader
5 Lesermeinungen

0
65

     

01. Okt. 2010
von Peer Schader
13 Lesermeinungen

0
54
     

Die Woche im Fernsehen: Die Kuh unter den Fernsehsendern

Sternekoch Christian Rach hält ein Versprechen, steht aber kurz vorm Herzinfarkt; der NDR guckt wieder bei den Privaten ab; 3sat zeigt, dass Schweizer gar nicht langsam sind, sondern bloß langweiliges Fernsehen machen; und der WDR testet, wie RTL 2 ohne Brüste und Saufen aussähe. Was diese Woche im Fernsehen los war. Weiterlesen

01. Okt. 2010
von Peer Schader
13 Lesermeinungen

0
54