Das Fernsehblog

Das Fernsehblog

Von wegen sterbendes Medium: 225 Minuten sieht jeder von uns im Schnitt täglich fern. In diesem Blog stehen die Gründe dafür. Und die dagegen.

12. Dez. 2011
von Peer Schader
14 Lesermeinungen

0
30
     

Rückblog 2011: Die ARD und ihre Reformlaunen

Jahrelang dachte man, sie bewegt sich nicht mehr, die dicke Tante ARD. Doch in den vergangenen Monaten hat der Senderverbund eine Reform nach der nächsten durch sein Erstes Programm gejagt. Das muss die Zuschauer derart überrascht haben, dass sie dem noch nicht ganz folgen. Das Fernsehblog analysiert, wo die Probleme liegen. Weiterlesen

12. Dez. 2011
von Peer Schader
14 Lesermeinungen

0
30

     

14. Aug. 2009
von Peer Schader
13 Lesermeinungen

0
831
     

"Ein unverzeihlicher Fehler": Wie die Kritik das erste Mal "ran" sah

Vor 17 Jahren lief auf Sat.1 zum ersten Mal "ran" mit einem gewissen Reinhold Beckmann, der in seiner roten Jeansjacke die Zuschauer zur neuen Fußball-Show begrüßte und die Kritiker mit bunten Grafiken und überladenen Statistiken schockte. Das Fernsehblog dokumentiert, was damals über "ran" geschimpft und geschrieben wurde. Weiterlesen

14. Aug. 2009
von Peer Schader
13 Lesermeinungen

0
831