Das Fernsehblog

Das Fernsehblog

Von wegen sterbendes Medium: 225 Minuten sieht jeder von uns im Schnitt täglich fern. In diesem Blog stehen die Gründe dafür. Und die dagegen.

05. Jun. 2010
von Peer Schader
16 Lesermeinungen

0
82
   

Die Woche im Fernsehen: Der fröhliche Käse von Berlin-Tempelhof

Sat.1 zeigt mitten in der Woche eine dreistündige Live-Show mit Johannes B. Kerner aus einem Hangar, Vox übernimmt kurzzeitig die Marktführerschaft für Investigativrecherche und der SWR dreht eine gut gemeinte Helden-Doku, die so nachvollziehbar ist wie der Antrag auf Gebührenbefreiung bei der GEZ. Was diese Woche im Fernsehen los war. Weiterlesen

05. Jun. 2010
von Peer Schader
16 Lesermeinungen

0
82

   

18. Mai. 2010
von Peer Schader
17 Lesermeinungen

0
136
   

Saufen im Auftrag der ARD? Schöne Sendung, bitte fortsetzen!

Noch 'ne Wissenssendung? Ach was! In "Es geht um mein Leben" erklärt Pierre M. Krause zwar Alltagsphänomene, aber mit einer großen Leidenschaft für den Flachwitz. Das ist so gelungen, dass die ARD die Sendung im Spartsendender Einsplus verstecken muss, um anderswo nicht ihr Stammpublikum zu irritieren. Weiterlesen

18. Mai. 2010
von Peer Schader
17 Lesermeinungen

0
136

   

11. Apr. 2010
von Peer Schader
17 Lesermeinungen

0
29
   

Premieren-Wochenende (2): Halle ist auch draußen schön

Es ist nicht ganz klar, wie das Gerücht in die Welt gekommen ist, Guido Cantz könne moderieren. Eigentlich gibt es genügend Videodokumente, die das Gegenteil belegen. Am Samstag ist noch eines dazu gekommen: seine erste "Verstehen Sie Spaß"-Sendung, deren Witze die Redaktion vorher extra per Zeitmaschine besorgt hatte. Weiterlesen

11. Apr. 2010
von Peer Schader
17 Lesermeinungen

0
29

   

23. Aug. 2009
von Peer Schader
10 Lesermeinungen

0
127
   

Abgewatscht! Wie der SWR Politiker zu Schießbudenfiguren macht

In der ARD-Reihe "Abgeordnet!" müssen gestandene Politiker für einen Tag im echten Leben mit anpacken: Renate Künast auf dem Bauernhof, Karl Lauterbach im Krankenhaus, Gregor Gysi auf dem Bau. Das hört sich nach einer schönen Idee an, entpuppt sich aus Sicht der Politik allerdings als eine einzige Image-Katastrophe. Weiterlesen

23. Aug. 2009
von Peer Schader
10 Lesermeinungen

0
127

   

11. Jun. 2009
von Peer Schader
20 Lesermeinungen

0
237
   

Das große Klauen (6): Richter, seht mehr fern!

Mit dem Unterhaltungsfernsehen wollen die meisten Richter lieber nichts zu tun haben – wieso sollten sie sich dann für dessen Schutz interessieren? Rechtsanwalt Christoph Fey erklärt, wie es 2003 zum Urteil des BGH kommen konnte und war um es sofort nach der Veröffentlichung zum Problem für die deutsche Fernsehbranche geworden ist. Weiterlesen

11. Jun. 2009
von Peer Schader
20 Lesermeinungen

0
237