Das Fernsehblog

Das Fernsehblog

Von wegen sterbendes Medium: 225 Minuten sieht jeder von uns im Schnitt täglich fern. In diesem Blog stehen die Gründe dafür. Und die dagegen.

02. Dez. 2009
von Peer Schader
62 Lesermeinungen

0
1036
     

Warum der Erfolg von RTL dem deutschen Fernsehen schadet

Mit einem Monatsmarktanteil von 18,7 Prozent bei den jungen Zuschauern war RTL im November so erfolgreich wie seit Jahren nicht mehr. Das ist ein fatales Signal an die Konkurrenz. Weil dieser Erfolg im Wesentlichen auf Sendungen beruht, die Kandidaten für Freakshows zu benutzen, über die sich das Publikum amüsieren kann. Weiterlesen

02. Dez. 2009
von Peer Schader
62 Lesermeinungen

0
1036

     

06. Mrz. 2009
von Peer Schader
58 Lesermeinungen

0
109
     

Herr Raab, ist die "Wok-WM" wirklich Werbung?

Wenn am Samstagabend bei Pro Sieben die angeheizten Woks die Bobbahn in Winterberg runter sausen, steht bei der Übertragung im Fernsehen oben in der linken Ecke zum ersten Mal "Werbesendung". Das Fernsehblog hat mal bei "Wok-WM"-Erfinder Stefan Raab nachgefragt, was er davon hält. Weiterlesen

06. Mrz. 2009
von Peer Schader
58 Lesermeinungen

0
109