Das Fernsehblog

Das Fernsehblog

Von wegen sterbendes Medium: 225 Minuten sieht jeder von uns im Schnitt täglich fern. In diesem Blog stehen die Gründe dafür. Und die dagegen.

02. Okt. 2012
von Peer Schader
10 Lesermeinungen

0
339
     

Die Woche im Fernsehen: Eine F.A.Z.? Wüsste ich jetzt nicht, was das ist

Viva macht überraschend eine knappe Dreiviertelstunde eigenes Programm; die Redaktion des ZDFkultur-Aushängeschilds "Der Marker" verabschiedet sich von der eigenen Sendung; die "Sesamstraße" hat einen neuen Vorspann; und WDR und MDR ergründen ihre gemeinsame Bedarfslage. Was diese Woche im Fernsehen los war. Weiterlesen

02. Okt. 2012
von Peer Schader
10 Lesermeinungen

0
339

     

10. Mai. 2012
von Peer Schader
7 Lesermeinungen

0
81
     

Die Woche im Fernsehen: Frauen sind wie ein Laborinth

Für "DSDS Kids" ersetzt RTL Dieter Bohlen durch eine exakt gleich aussehende Dauerlächelhyäne; eine "37 Grad"-Reportage hat keine Fragen zum Casting-Wahn; beim neusten "Wege ins Glück" hält sich das ZDF artig an den Telenovela-Dreisatz; Dieter Kronzucker kürzt die Menschenrechte ab; und Viva macht richtig Party. Was diese Woche im Fernsehen los war. Weiterlesen

10. Mai. 2012
von Peer Schader
7 Lesermeinungen

0
81

     

16. Okt. 2010
von Peer Schader
8 Lesermeinungen

0
67
     

Die Woche im Fernsehen: Unser Hobby, die Schäferhundzucht

Sat.1 gibt praktische Tipps zu Beginn der Oktober-Gartensaison; Miriam Pielhau lädt ihre Freundinnen zum Kochen ein und Sixx überträgt in voller Länge; Ex-"DSDS"-Juror Volker Neumüller will auf Viva eine Boyband mit Pferdenamen groß rausbringen; und der SWR berät Akkorschlachter in Liebesfragen. Was diese Woche im Fernsehen los war. Weiterlesen

16. Okt. 2010
von Peer Schader
8 Lesermeinungen

0
67