Das Fernsehblog

Das Fernsehblog

Von wegen sterbendes Medium: 225 Minuten sieht jeder von uns im Schnitt täglich fern. In diesem Blog stehen die Gründe dafür. Und die dagegen.

14. Sep. 2009
von Peer Schader
10 Lesermeinungen

0
20
     

Was es noch übers "TV-Duell" zu sagen gibt…

14 Millionen Menschen haben am Sonntagabend das "TV-Duell" zwischen Angela Merkel und Frank-Walter Steinmeier gesehen, das anschließend von Journalisten und Politikern auf allen großen Kanälen analysiert und bewertet wurde. Höchste Zeit für ein paar abschließende Worte. Weiterlesen

14. Sep. 2009
von Peer Schader
10 Lesermeinungen

0
20

     

31. Aug. 2009
von Peer Schader
7 Lesermeinungen

0
137
     

Der MDR-Wahlparty-Report: "Nicht alle feiern hier, einige tun es doch"

Als nach dem gestrigen Wahltag die ganzen Zahlen in Balken- und Kuchendiagramme gepresst worden waren, konnten sich die Journalisten beim Mitteldeutschen Rundfunk endlich den wirklich spannenden Fragen des Abends widmen. Zum Beispiel: Wie ist eigentlich die Stimmung auf den Wahlpartys der Parteien in Sachsen? Weiterlesen

31. Aug. 2009
von Peer Schader
7 Lesermeinungen

0
137

     

05. Jun. 2009
von Peer Schader
21 Lesermeinungen

0
206
     

Zack, zack, ZDF – die EU im Schnelldurchlauf erklärt

Nur 45 Minuten braucht Katrin Bauerfeind, um die "EU in A bis Z" zu erklären. Das ist schnell. Und ziemlich lustig. Leider ist die fürs ZDF ziemlich ungewöhnliche Sendung am Dienstagabend wegen Fußball und Airbus-Absturz ein bisschen untergegangen. Wer sich vor der Wahl am Sonntag trotzdem Europa-fit machen will, hat aber noch Gelegenheit dazu. Weiterlesen

05. Jun. 2009
von Peer Schader
21 Lesermeinungen

0
206

     

20. Jan. 2009
von Peer Schader
4 Lesermeinungen

0
155
     

N24 schafft die SPD ab

Während am frühen Sonntagabend ARD, ZDF, HR und n-tv live über die Ergebnisse der Hessenwahl berichteten, entschied sich N24 wieder mal für ein Alternativprogramm und zeigte – nein, diesmal keine Dokumentation über Panzer und Flugzeugträger, sondern: die Muppetshow. Wenn auch mit einer ungewohnten Besetzung. Weiterlesen

20. Jan. 2009
von Peer Schader
4 Lesermeinungen

0
155

     

18. Jan. 2009
von Stefan Niggemeier
5 Lesermeinungen

0
243
     

Rituale eines Hyperaktiven: Wie die ARD zur Hessenwahl Journalismus simuliert

Wollte man einem Außerirdischen erklären, was man im deutschen öffentlich-rechtlichen Fernsehen unter Wahlberichterstattung versteht, man müsste ihm nur dieses Bild zeigen: Der Mann rechts heißt Alois Theisen, er ist Chefredakteur des Hessischen Rundfunks und moderiert sonst (aus gutem Grund) nicht, … Weiterlesen

18. Jan. 2009
von Stefan Niggemeier
5 Lesermeinungen

0
243

     

18. Jan. 2009
von Stefan Niggemeier
5 Lesermeinungen

0
23
     

Rituale eines Hyperaktiven: Wie die ARD zur Hessenwahl Journalismus simuliert

Wollte man einem Außerirdischen erklären, was man im deutschen öffentlich-rechtlichen Fernsehen unter Wahlberichterstattung versteht, man müsste ihm nur dieses Bild zeigen: Der Mann rechts heißt Alois Theisen, er ist Chefredakteur des Hessischen Rundfunks und moderiert sonst (aus gutem Grund) nicht, … Weiterlesen

18. Jan. 2009
von Stefan Niggemeier
5 Lesermeinungen

0
23