Das Fernsehblog

Das Fernsehblog

Von wegen sterbendes Medium: 225 Minuten sieht jeder von uns im Schnitt täglich fern. In diesem Blog stehen die Gründe dafür. Und die dagegen.

21. Jan. 2009
von Peer Schader
9 Lesermeinungen

0
352
     

Wok-WM: Pro Sieben macht Dauerwerbesendung zur "Dauerwerbesendung"

Pro Sieben will seine "Wok-WM 2009" als "Dauerwerbesendung" kennzeichnen, um weiter Sponsorenlogos im Programm zeigen zu können. Und muss dafür auf einen Großteil der Werbeunterbrechungen im Tagesprogramm verzichten. Weiterlesen

21. Jan. 2009
von Peer Schader
9 Lesermeinungen

0
352

     

19. Jan. 2009
von Peer Schader
7 Lesermeinungen

0
866
     

Bei RTL macht die Werbung Pause

Trotz des gut laufenden Januars gibt es für RTL derzeit kaum was zu feiern: die Werbekunden wollen einfach nicht genug Spots buchen. Und diesmal ist nicht bloß "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" schuld. Im Gegenteil: Von einem Werbeboykott der Markenartikelhersteller kann keine Rede mehr sein. Weiterlesen

19. Jan. 2009
von Peer Schader
7 Lesermeinungen

0
866

     

19. Dez. 2008
von Peer Schader
2 Lesermeinungen

0
38
     

"Popstars"-Finale: Eine Show wie Schweizer Käse

Privatsender finanzieren sich über Werbung, das ist nix Neues, weil das für die meisten Medien in Deutschland gilt. Interessant ist allerdings, wie Pro Sieben die Geduld seiner Zuschauer mit immer kurioseren Unterbrechungen strapaziert. Im "Popstars"-Finale war irgendwann sogar Jurymitglied Sido genervt. Weiterlesen

19. Dez. 2008
von Peer Schader
2 Lesermeinungen

0
38