Hier. Und jetzt?

Hier. Und jetzt?

Als Flüchtling in Deutschland

Denise Peikert

Denise Peikert

Geboren im August 1986 im heutigen Chemnitz, aufgewachsen ebenda. Besuchte die Deutsche Journalistenschule in München und studierte Journalismus an der Ludwig-Maximilians-Universität. Arbeitete für mehrere Medien, unter anderem in Leipzig und Berlin, sowie einige Zeit für die sächsischen Ministerpräsidenten Georg Milbradt und Stanislaw Tillich in Dresden. Seit Sommer 2012 als feste freie Autorin in der Rhein-Main-Zeitung. Berichtet aus den Strafgerichten und vom Leben in Frankfurt.

09. Okt. 2015
von Denise Peikert
1 Lesermeinung

7
6799
     

Warum Ayham Alshaabi plötzlich bleiben darf…

…. versteht auch sein Anwalt nicht. Eigentlich sollte der junge Syrer nach Ungarn abgeschoben werden, dort hatte er auf seinem Weg durch Europa seine Fingerabdrücke hinterlassen. Gestern, am Donnerstag, hat Deutschland es sich aber anders überlegt. Alshaabi darf seinen Asylantrag … Weiterlesen

09. Okt. 2015
von Denise Peikert
1 Lesermeinung

7
6799