Netzwirtschaft

DLD 2: Wikia Search hat 20 000 angemeldete Nutzer

Die erfahrene Internet-Investorin Esther Dyson fand für Wikipedia-Gründer Jimmy Wales keine netten Worte: Die Bewertungen seiner neuen Suchmaschine Wikia Search seien nur schrecklich gewesen, sagte Dyson auf der Internet-Konferenz DLD. Auch Wales ist sich seiner Sache nicht so sicher. „Wir können scheitern”, sagte Wales. Aber: „Wikia Searach hat inzwischen mehr 20000 angemeldete Nutzer”. Sie sollen die Suchergebnisse bewerten und verbessern. Trotzdem ist nicht zu erwarten, dass Wikia in absehbarer Zeit eine Konkurrenz für Google wird. Ein ähnliches Schicksal prophezeite Dyson auch Mahalo.com, der zweiten Suchmaschine, die auf die Bewertungen der Nutzer setzt. „Wenn ich in eine Internet-Firma investieren würde, dann sicher nicht in eine Suchmaschine”, sagte Dyson.

Die mobile Version verlassen