Netzwirtschaft

MySpace überholt Yahoo als führende Werbeplattform

Das soziale Netzwerk Myspace hat seinen amerikanischen Nutzern im Juni 52 Milliarden Werbebanner gezeigt und damit den bisherigen Spitzenreiter Yahoo überflügelt. Der Anteil von Myspace an allen ausgelieferten graphischen Werbeflächen beträgt fast 16 Prozent, während Konkurrent Facebook nach Angaben des Marktforschungsunternehmens Comscore nur einen Anteil von 1,1 Prozent hat. Allerdings sagt die Rangliste wenig über den erzielten Werbeumsatz aus. In sozialen Netzwerken werden deutlich niedrigere Kontaktpreise gezahlt als auf Portalen wie Yahoo oder AOL. Das führende deutsche Netzwerk Studi VZ setzt daher vor allem auf den Online-Handel als Finanzierungsform.

Links:

 

Die mobile Version verlassen