Netzwirtschaft

Das Internet ist Medium Nummer eins bei jungen Menschen

Für die jungen Menschen in Deutschland ist das Internet mit großem Abstand das Medium Nummer eins. Nach einer Repräsentativumfrage unter mehr als 30 000 Nutzern der VZ-Netzwerke zwischen 14 und 29 Jahren surfen 93 Prozent täglich im Netz. 73 Prozent können sich ein Leben ohne Internet nicht mehr vorstellen, hat die Jugendstudie ergeben. Mit diesen Werten schlägt das Internet sogar das Handy, das 86 Prozent täglich nutzen und 62 Prozent nicht mehr missen möchten.

Fernsehen und Radio spielen im Medienalltag eine große Rolle, werden aber nicht so regelmäßig genutzt. Die Zustimmung zur Aussage „Ich könnte nicht ohne leben” geht bei diesen Medien erheblich auf 29 und 24 Prozent zurück. Printmedien werden von den jungen Menschen zwar als wichtig eingestuft, aber eher selektiv in die Hand genommen. Während das Musik-Fernsehen im Internet-Zeitalter an Bedeutung verliert, krankt das mobile Internet noch an den vergleichsweise hohen Kosten.

Um sich über Marken oder Produkte zu informieren, ist das Internet mit Abstand das wichtigste Medium. Das Handy ist als Informationsquelle bereits an die dritte Stelle vorgerückt. Produktinformationen suchen die Befragten bei Freunden und auf den Internetseiten der Unternehmen. 58 Prozent sehen den Austausch mit Freunden in sozialen Netzwerken als praktische oder unentbehrliche Quelle für Produktinformationen. Je jünger die Befragten, desto wichtiger ist der Einfluss der Freunde, hat die Studie ergeben. Unter den 14- bis 16-Jährigen stimmten 71 Prozent dieser Aussage zu. Für 40 Prozent der Befragten sind spezielle Konsumentenforen und für 35 Prozent sind die Marken- oder Unternehmensprofile in den sozialen Netzwerken eine wichtige Informationsquelle. Werbespots oder Newsletter spielen für die Jugendlichen nur eine geringe Rolle als Informationsquelle.

Eine neue Pew Internet Studie zeigt das Nachrichtenverhalten der Amerikaner. Die interessanteste Grafik aus der Studie:

Links:

_________________________________________________________________________________________

Tägliche Infos zur Netzökonomie:

 Twitter.com/HolgerSchmidt (Web / Media / Social Media) 
 Twitter.com/netzoekonom (Mobile / Telco) 

 Holger Schmidt (Page) 
 Netzökonom (Page)
 

 Holger Schmidt (Profil)

 HolgerSchmidt (Präsentationen)

 

Die mobile Version verlassen