Netzwirtschaft

Netzwirtschaft

Die Digitalisierung erfasst immer mehr Lebensbereiche. Wie sie sich auf Menschen und Märkte auswirkt, beleuchtet das Netzwirtschaft-Blog auf FAZ.NET.

12. Mai. 2010
von Holger Schmidt
21 Lesermeinungen

0
304
   

Stowe Boyd: „Viele Menschen verlassen Facebook"

Stowe Boyd, einer der Vordenker im Web 2.0, sieht im Internet eine fundamentalen Wandel zum sozialen Netz, der aber erst in den Anfängen steckt. Facebook sieht er aber nicht als Motor zum sozialen Netz, sondern nur als vorübergehende Phase. Die Änderungen der Privatsphäre sieht er als schweren Fehler. "Ich weiß nicht, ob sich Facebook von diesem Fehler erholen wird". Weiterlesen

12. Mai. 2010
von Holger Schmidt
21 Lesermeinungen

0
304

   

06. Mai. 2010
von Holger Schmidt
21 Lesermeinungen

0
2710
   

Twitter ist ein Nachrichtenmedium – kein soziales Netzwerk

Twitter ist primär ein Medium zur Verbreitung von Nachrichten. 54 Prozent der Tweets sind "Headline News", die per Retweet verbreitet werden. Jeder Nutzer entscheide individuell, welche Information wichtig oder relevant ist und leite sie daher per Retweet weiter. Zusammengefasst determinieren diese individuellen Entscheidungen die Bedeutung der ursprünglichen Information. "Wir beobachten gerade das Entstehen einer kollektiven Intelligenz" lautet das Ergebnis einer Studie. Weiterlesen

06. Mai. 2010
von Holger Schmidt
21 Lesermeinungen

0
2710

   

03. Mai. 2010
von Holger Schmidt
7 Lesermeinungen

0
558
   

Der menschliche Algorithmus – wie Relevanz im Social Web gemessen wird

Auf Twitter und Facebook werden täglich mehr als 100 Millionen Tweets oder Statusmeldungen produziert. Aus dieser Masse die wichtigen Informationen herauszufiltern ist eine Herkulesaufgabe. Nun ist ein Wettlauf um die Relevanz im sozialen Internet entbrannt.
Weiterlesen

03. Mai. 2010
von Holger Schmidt
7 Lesermeinungen

0
558

   

27. Apr. 2010
von Holger Schmidt
32 Lesermeinungen

0
517
   

"Viele Führungskräfte sind zu alt für Social Media"

Viele Unternehmen entdecken jetzt erst den Einsatz sozialer Medien wie Facebook oder Twitter für ihre Zwecke. Sandra Sieber hat Unternehmen nach ihren tatsächlichen Erfahrungen befragt und zeigt, welche Hindernisse überwunden werden müssen.
Weiterlesen

27. Apr. 2010
von Holger Schmidt
32 Lesermeinungen

0
517

   

26. Apr. 2010
von Holger Schmidt
22 Lesermeinungen

0
1574
   

Facebook zieht deutscher Konkurrenz davon

Facebook ist auch in Deutschland nicht aufzuhalten. Im März besuchten 15 Millionen Nutzer in Deutschland die Facebook-Seite, 291 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Damit ist Facebook mit Abstand das meistbesuchte soziale Netzwerk. Doch die Kritik am Umgang mit dem Datenschutz wächst. Weiterlesen

26. Apr. 2010
von Holger Schmidt
22 Lesermeinungen

0
1574

   

18. Mrz. 2010
von Holger Schmidt
12 Lesermeinungen

0
479
   

Kleine Mädchen in VZ-Netzwerken, große Jungs bei Facebook

Wie alt sind die Nutzer von Facebook, den VZ-Netzwerken und Twitter in Deutschland? Nach Daten von Comscore sind die VZ-Netzwerke in der Altersgruppe zwischen 15 und 24 Jahre sehr stark; 4,3 Millionen Menschen dieses Alters haben die VZ-Seiten im Februar genutzt. Aber in den Altersgruppen zwischen 25 und 44 Jahren hat Facebook die VZ-Netzwerke schon überholt, erreicht rund 5,7 Millionen Menschen, hat Comscore errechnet. Weiterlesen

18. Mrz. 2010
von Holger Schmidt
12 Lesermeinungen

0
479

   

02. Feb. 2010
von Holger Schmidt
9 Lesermeinungen

0
38
   

Social Media: Facebook zieht der Konkurrenz davon

Nielsen hat neue Zahlen zur Entwicklung der Social-Media-Seiten vorgelegt. Danach ist Facebook in den Vereinigten Staaten wie in Deutschland der klare Gewinner des vergangenen Jahres. 99 Prozent Zuwachs in Amerika und sogar 184 Prozent in Deutschland bedeuten klare Vorsprünge gegenüber der schwächelnden Konkurrenz. Weiterlesen

02. Feb. 2010
von Holger Schmidt
9 Lesermeinungen

0
38

   

09. Nov. 2009
von Holger Schmidt
17 Lesermeinungen

0
110
   

Manager nutzen Web 2.0 für Investitionsentscheidungen

Gerade bei Investitionsentscheidungen suchen Manager Rat. Dies tun sie immer häufiger im Internet, suchen Informationen und diskutieren in Foren mit. Entscheider verbringen wwei Online-Stunden am Tag – E-Mails lesen nicht mitgerechnet.
Weiterlesen

09. Nov. 2009
von Holger Schmidt
17 Lesermeinungen

0
110