Kein Blog-Bild

New Yorker Televisionen

Wer schaut bei Oprah und Jon Stewart vorbei? Was wird in „Meet the Press“ und „Face the Nation“ verhandelt? Wen haben sich Jay Leno und David

Jordan Mejias

Jordan Mejias

ist der Name, unter dem Peter Hammel aus den Vereinigten Staaten von Amerika berichtet. Geboren wurde er allerdings auf der anderen Seite des Atlantiks, 1949. Er wuchs in Frankfurt auf und studierte ebendort Romanistik an der Goethe-Universität, Musik an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst. Nach dem Staatsexamen brachte ihn ein Stipendium der Manhattan School of Music nach New York. Gesangsstudium bis zur Konzertreife, Master of Music. Während der Studienjahre begann er für in- und ausländische Zeitungen, Magazine und Rundfunksender zu schreiben. Das Feuilleton der F.A.Z. veröffentlichte erstmals 1977 seine Berichte über Kultur nach amerikanischer Art. 1986 trat er in die Redaktion des Magazins ein. Jetzt ist er Kulturkorrespondent in New York. 2000 bei Suhrkamp erschienen: „Amerika – ein Porträt in Porträts“.

06. Okt. 2009
von Jordan Mejias
3 Lesermeinungen

0
2
     

Nächste Station für David Letterman: Heulen bei Oprah

  Also doch. Auch ohne Sehergabe war es ja vorauszusehen. David Letterman, der angekündigt hatte, nichts mehr über seine Fehltritten zu sagen, begann die erste „Late Show“ der neuen Woche mit einer Reihe ausführlicher Entschuldigungen. Nach dem demonstrativen Applaus und … Weiterlesen

06. Okt. 2009
von Jordan Mejias
3 Lesermeinungen

0
2

     

15. Sep. 2009
von Jordan Mejias
0 Lesermeinungen

0
5
     

Obamas Liebesleben und die Zukunft des Fernsehens

Obama war an der Wall Street, um den Bankern, wenn nicht Bankstern ins Gewissen zu reden. Das war am Morgen. Aber was war das schon gegen den Abend, als die Sensation des Jahres, wenn nicht des Jahrzehnts oder Jahrhunderts stattfand. … Weiterlesen

15. Sep. 2009
von Jordan Mejias
0 Lesermeinungen

0
5

     

29. Jun. 2009
von Jordan Mejias
0 Lesermeinungen

0
8
     

Iran und Irak: Es darf gelacht werden

  Die ganze letzte Woche hatte Jon Stewart seinen satirischen Blick auf Iran gerichtet. So richtig aktuell aber war die Daily Show dann doch nicht. Selbst das Fernsehen hinkte diesmal den Ereignissen ziemlich hilflos hinter. Wer hätte auch ahnen können, … Weiterlesen

29. Jun. 2009
von Jordan Mejias
0 Lesermeinungen

0
8

     

02. Jun. 2009
von Jordan Mejias
0 Lesermeinungen

0
11
     

Mitternachtsrevolution: Weniger Kinn, mehr Haartolle

Wachablösung in der „Tonight Show“. Jay Leno geht, Conan O’Brien kommt. Das heißt: Weniger Kinn, mehr Haartolle. Das heißt auch: Epochenwechsel! Die „Tonight Show“ ist ja nicht irgendeine Fernsehsendung. Seit ihrer Geburt vor mehr als einem halben Jahrhundert gibt sie … Weiterlesen

02. Jun. 2009
von Jordan Mejias
0 Lesermeinungen

0
11

     

09. Mrz. 2009
von Jordan Mejias
0 Lesermeinungen

0
17
     

Kein Geld mehr? Lecken Sie sich durch die Krise!

Banker zu sein ist kein Vergnügen dieser Tage. Die Helden von gestern als Abschaum von heute? Was für ein Trauerspiel. Im Zwielicht der Gangster zu Bankstern mutiert, müssten sie fast aufnahmen, wenn sie noch für würdig befunden werden, hier und … Weiterlesen

09. Mrz. 2009
von Jordan Mejias
0 Lesermeinungen

0
17

     

02. Mrz. 2009
von Jordan Mejias
3 Lesermeinungen

0
5
     

Madoffs Milliardenklau

Nie soll es einen größeren Finanzschwindel gegeben haben. Es wird vermutet, dass Bernard Lawrence Madoff, von seinen ehemals zahllosen Fans nur Bernie genannt, fünfzig Milliarden Dollar verschwinden ließ. Vielleicht waren es auch mehr, viel mehr. Madoff hielt Investoren Jahr für … Weiterlesen

02. Mrz. 2009
von Jordan Mejias
3 Lesermeinungen

0
5