Planckton

Planckton

Die Wissenschaft ist ein ernstes Geschäft, aber gehört ihr deshalb das letzte Wort?

Osterrätsel – der Diskussionsstrang

| 110 Lesermeinungen

Alle Achtung - am Ostersonntag um 09:31 Uhr ging die erste richtige Lösung zu unserem Osterrätsel bei uns ein. Inzwischen ist die Zahl der richtigen Lösungen...

Alle Achtung – am Ostersonntag um 09:31 Uhr ging die erste richtige Lösung zu unserem Osterrätsel bei uns ein. Inzwischen ist die Zahl der richtigen Lösungen dreistellig. Dafür Lob und Respekt. Nun ist die Diskussion eröffnet. Schreiben Sie uns Ihre Fragen – wir werden zwar keine Antworten geben, aber zumindest ein bisschen orakelhaft mit Ihnen kommunizieren; vielleicht hilft das ja auch weiter… Also: an die Tastaturen!


110 Lesermeinungen

  1. clemensz sagt:

    <p>@efzedn: Es ist...
    @efzedn: Es ist wahrscheinlich hilfreich sich mit der [editiert, JR]der Organe auseinanderzusetzen und die Übersetzung eben dieser Hülsenfrucht in einer westgermanischen Sprachen zu suchen (ich hoffe das ich nicht zu viele Details geliefert habe).

  2. efzedn sagt:

    Wow, was sind Sie alle gut....
    Wow, was sind Sie alle gut. Die Frage nach dem Gewebe mit den Massen funktioneller Einheiten scheint so leicht, aber was hat das mit Erbsen und Bohnen o.ä. in einer Frendsprache zu tun?

  3. smartkatze sagt:

    Lösung!!!!!!!
    Uff, das war...

    Lösung!!!!!!!
    Uff, das war super,
    danke für die Kopfnüsse!
    Susanne

  4. smartkatze sagt:

    Also ehrlich!!
    Den ersten...

    Also ehrlich!!
    Den ersten “Löscher ” kann ich ja verstehen, aber die anderen?
    Lieber Reineke, sie sind echt fies : )
    Danke, ich hab den Artikel nun nochmal gründlicher gelesen und bin mythologisch fündig geworden.
    Das war ja geradezu unverschämt einfach und ich hab gestern den ganzen Abend Bandnamen gewälzt….
    Susanne

  5. mbzmbz sagt:

    @ smartkatze
    Wikipedia ist zum...

    @ smartkatze
    Wikipedia ist zum mythischen Kerl recht detailverliebt…

  6. mbzmbz sagt:

    hab alles geknackt ... glaub...
    hab alles geknackt … glaub ich jedenfallls …
    Was mir fehlt ist das tierliche Geschwulst.
    In dem Organ wo ich es vermute scheint es kaum Geschwulste zu geben.
    Wer kann orakeln?

  7. smartkatze sagt:

    <p>Lieber tkessels:</p>
    <p>Ich...

    Lieber tkessels:
    Ich hab den Mythischen Kerl schon längst, aber ich finde ums Ver….das Album nicht, das ist mein Problem.
    Ach Menno.
    Zum Organ Entdecker:
    Schaun Sie mal unter der Besonderheiten z.B. von [editiert, JR] nach, die haben sowas (also nicht den Entdecker, sondern das Organ)
    Den Steinexperten findet man im [editiert, JR], nicht im [editiert, JR]. Und der war definitv mit einem [editiert, JR, hehe] Namen nach dem Doktor….
    Susanne

  8. tkessels sagt:

    <p>@kampfstrampler</p>
    <p>Der...

    @kampfstrampler
    Der Vogel mit seiner gefräßigen Rolle und der Mythos an sich ist klar…aber ich komme auf eine Musikgruppe, die durchaus einen [editiert, Jochen Reinecke, sorry, bitte nicht zu sehr in die Details gehen, sonst muss ich löschen] Namen hat, der [ebenso editiert, JR]

  9. Nein, Kampfstrampler, ich...
    Nein, Kampfstrampler, ich glaube da sind Sie auf dem Holzweg.

  10. Lieber Jochen Reinecke,...
    Lieber Jochen Reinecke, Gratulation – allerdings sind Sie wohl ein Naturwissenschaftler. Die “Geistesriesen” schreiben den Philosophen mit “n” am Ende – was das “N”-Kontingent um ein Exemplar überfordert. Oder!?!

Kommentare sind deaktiviert.