Planckton

Planckton

Die Wissenschaft ist ein ernstes Geschäft, aber gehört ihr deshalb das letzte Wort?

Sommerrätsel – die Diskussion beginnt

| 59 Lesermeinungen

Punkte und Striche bestimmen, in Form von Morsecode, den Lösungsweg unseres Sommerrätsels. Ab sofort darf hier über Fragen und mögliche Lösungsansätze...

Punkte und Striche bestimmen, in Form von Morsecode, den Lösungsweg unseres Sommerrätsels. Ab sofort darf hier über Fragen und mögliche Lösungsansätze diskutiert werden. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir die Kommentare erst nach Prüfung und von Hand freischalten, damit nicht versehentlich hier zu viel Details ausgeplaudert werden. Also – ran an die Tasten und mitdiskutiert!


59 Lesermeinungen

  1. Verzweifle an Frage 6... alle...
    Verzweifle an Frage 6… alle andren Fragen hab ich schon lösen können, nur hier hab ich überhaupt keine Peilung und es is’ schon fast 2 in der Nacht… Bitte um eine kleine Hilfe…

  2. Habe Probleme mit der...
    Habe Probleme mit der Übertragung der Zeichen. Ist pro Kästchen ein Zeichen vorgesehen? Hat das Lösungswort 10 Buchstaben oder wie ist das Lösungskästchen zu verstehen? Für Hinweise wäre ich dankbar!

  3. Endlich mal wieder ein etwas...
    Endlich mal wieder ein etwas herausfordernderes Rätsel – auch wenn zu zweit wir am Sonntagnachmittag schon fertig waren. Vielleicht werden wir auch einfach besser.
    Beim nächsten Mal gerne auch noch ein bißchen kniffliger.

  4. jetzt hab ichs, die nr 4 ist...
    jetzt hab ichs, die nr 4 ist sowas von tricky, da gibts tatsächlich mehrere, die in frage kommen…

  5. die lösung von 6 liegt nicht...
    die lösung von 6 liegt nicht im akademischen, eher im künstlerischen bereich (für die einen, für die anderen ist es sachbeschädigung)
    ich hab immer noch zu wenig zeichen, obwohl alle fragen definitiv richtig beantwortet sind. vermutung: es muss eine frage mit mehr als einer richtigen antwort gebn. ich hab den “wohnbezirk” in verdacht (mein pionier klingt fast wie ein gebirge) oder den musiktitel der frage 1, vielleicht haben die das eurosignal mehrmals verwendet???

  6. Ich war nicht sonderlich...
    Ich war nicht sonderlich begeistert. Die allermeisten Fragen behandelten (nutzloses) Detailwissen, das sich doch meist nach ein, zwei Suchabfragen offenbarte. Persönlich hätte ich mir ein wirkliches “Rätsel”, das Gehirnschmalz erfordert, als diese “Fragen” gewünscht.
    Nicht missverstehen, ich hab es ja schließlich (mit Spaß) gelöst. Aber ich hatte mehr geistige Herausforderung erwartet, die sich hier oft auf das Konstruieren der Suchabfragen und das Scrollen der seitenlangen Ergebnisse reduzierte. Das Knacken einer einfachen Verschlüsselung z.B. hätte vielleicht ähnlich gut ins Thema gepasst, aber wäre für mich interessanter gewesen.
    Trotzdem: Danke für ein vergnügliches Sommerrätsel!

  7. nö, das würde ich aber...
    nö, das würde ich aber lassen…
    ich zerbreche mir gerade bei frage 6 das köpfchen? nicht dr. bob sondern prof…???
    sonst bin ich mit allem durch…
    lg von britta

  8. sehr schönes rätsel -...
    sehr schönes rätsel – lösbar, aber ein bisschen kniffliger als sonst
    allerdings hab ich jetzt das problem, dass alle fragen gelöst und zwei zeichen zu wenig sind – irgendwo hakt es also noch. bei der frage 14 hab ich mich z.b. für die am häufigsten zitierte lösung entschieden (die was mit planeten zu tun hat). sollte ich das noch mal überdenken und mich anders entscheiden?

  9. hallo Herr Reinecke,

    Sie sind...
    hallo Herr Reinecke,
    Sie sind ja auch so ein echter Kryptoanalytiker.
    hat wieder mal viel Spaß gemacht.
    Viele Grüße
    pxxs

  10. Schicken Sie eine Mail an...
    Schicken Sie eine Mail an j.reinecke@faz.de – ich sende Ihnen dann ein pdf des Rätsels.

Kommentare sind deaktiviert.