Planckton

Planckton

Die Wissenschaft ist ein ernstes Geschäft, aber gehört ihr deshalb das letzte Wort?

Neujahrsrätsel -> Die Diskussion beginnt

| 233 Lesermeinungen

Auf geht's: Fragen, Kritik, Lob, Bemerkungen zum Neujahrsrätsel: Bitte hier!

Auf geht’s: Fragen, Kritik, Lob, Bemerkungen zum Neujahrsrätsel: Bitte hier!


233 Lesermeinungen

  1. 12 - Wappentier
    Was heißt hier angrenzen – geht es um die Gemeinde, die sich im „Körperteil“ befindet, oder die Gemeinde, die außerhalb des Körperteils liegt?

    • Wie ich unseren Rätselfuchs kenne...
      …ist die Lösung, so man denn an der richtigen Stelle sucht, eindeutig. Ich suche aber auch noch nach Hähnchenschenkeln oder Hühnerköpfen im Mauerverlauf, bisher leider ohne Erfolg. Ich habe eine Vermutung, was die Lösung angeht, sie lässt mich aber nicht ohne, Sorgen zurück…

  2. Frage 8 - E-Nummer
    Es gibt für diesen Lebensmittelzusatzstoff drei verschiedene Namen, die sich alle in der Zahl der Buchstaben unterscheiden. Gilt hier die Angabe auf Wikipedia?

  3. Frage 3 - Stadt
    Die Frage war nicht leicht. Hat mich mehr als zwei Stunden gekostet. Es gibt aber hier noch eine Inkonsistenz: Schaut man auf den Einzelplan der Tram, entspricht die Zahl der Haltestellen nicht der Zahl, die man auf dem Gesamtnetzplan der Stadt zählt (es bei ersterem ist es eine mehr). Gilt der Gesamtnetzplan?

    • Titel eingeben
      Ja und ja – wir werten beide Antworten als richtig, weil sich die Lösungskoordinate dadurch jeweils nur um eine horizontale Position verschiebt.

    • @ Frage 3
      Rätsel gelöst!
      Welche Lösungszahl war denn die ursprünglich geplante, die gerade oder die ungerade?

    • Frage 3 Stadt
      Der Einzelplan der Tram ist nicht korrekt. Da hat sich wohl ein Fehler eingeschlichen. Die „überflüssige“ ist keine Haltestelle, sondern wohl der Hinweis auf eine Umsteigemöglichkeit zur Metro. Die entsprechende Metrostation ist aber noch im Bau.

    • Die Lösungskoordinate verschiebt sich dadurch?
      Nein!

  4. Tolles Rätsel Herr Reinecke
    allerdings gibt es eine absolute Horrorfrage: 9. Da habe ich absolut keinen Schimmer, kann jemand helfen? Auch bei der 12 suche ich nach einer außergewöhnlichen Stelle. Je nach Darstellung gäbe es verschiedene Möglichkeiten. @ StefanMaintal Danke für die lieben Grüße, wünsche Dir und natürlich auch allen anderen Miträtslern und den Machern alles Gute für 2014.

    • Frage 9
      Bei dieser Frage muss man sich an den Schinken halten, denn er gibt den Hinweis auf den Maler!

    • @Hedwig Schwalb: Thank you!!!
      Text eingeben

    • Titel eingeben
      Haha, GROSSARTIG!

      Leider kannte ich die Antwort als aufmerksamer FAZ-Leser quasi aus dem Effeff, da ist mir dieses Wortspiel glatt entgangen. Danke für den unterhaltsamen Hinweis, da kann man nachträglich noch gut lachen

    • Frage 9 und frage 6
      Gern geschehen!
      Gibt es einen Hinweis auf die Brüder in Frage 6 bzw. Die Studentenverbindung in Frage 5, die fehlen mir noch!?

  5. ..allerdings...die Stadtteile.....
    ….wäre auch sehr denkbar für einen weiteren Tipp…. hänge doch jetzt auch schon länger – selbst die tatort-Pause hat nicht geholfen. :-( Habe veremintlich die Stadt, den Stadtteil, den dt. Schriftsteller…aber es scheint keine Tramhaltestelle zu geben??? Gibt eer Stadt nur 3 Tramlinien? Oedr ist meine Stadt doch falsch? DANKE und Grüße, S.

    • Frage 3 - auch hier...
      Frage 3 lässt mich auch nicht weiter kommen. Dass ich in der richtigen Stadt bin, zeigt mir die Flagge die im Rätsel abgebildet ist – sehr hübsche kleine Lösungshinweise übrigens. Auch bei den „Brüdern“ bin ich mir nicht sicher…

    • Tram/Metro
      „Meine Stadt“ hat zwei Metro- und vier Tram-Linien. Nur wo soll ich einsteigen?

      Weiterhin ein großes Fragezeichen in meinem Kopf! Die Suche nach dem Stadtteil und dem damit verbunden Autor und Roman treiben mich in die Verzweifelung.

    • brüder
      bei den Brüdern gibt auch einen gemalten Hinweis – übrigens super gemacht ;-)

  6. Frage 3 bringt mich zum verzweifeln
    Ich weiß nicht wo ich hier ansetzen soll. Was ist der Schlüssel in dem 3. Rätsel? Um welche Stadt geht es und in welchem Land liegt sie? Wo gibt es eine Metro Mia/b? In welchem Zeitraum wurde der Debütroman geschrieben?

    Es ist zum Haare raufen.

  7. Frage 1
    Sind das wirklich 6 Silben oder nur 5?

    • Silben
      Es sind 6 Silben wobei mich die Trennung am Ende auch überrascht hat.

    • Silben
      Ich zähle meine lateinischen Silben und komme auch nur auf 5. Wo nehme ich bloss die 6. her?

    • Titel eingeben
      Bei mir sind es 6 Silben, ich denke der Wortstamm ist lateinisch, aber das deutsche Wort ist gesucht und dann passt das.
      LG Karin

  8. Titel eingeben
    Hm! Nachdem ich alle Stadtteile im Romansucher eingegeben habe, leider erfolglos warte ich auf ein paar Tips von anderen Rätselfreunden.

    • Nun
      die Stadtteile welcher Stadt hast Du denn probiert?
      LG Aladin

    • Titel eingeben
      falls die Stadt stimmt: der Frage vielleicht von einer anderen Seite an den Leib rücken oder eine andere Auflistung bemühen?!
      Wenn man sich von anderer Seite nähert, passen alle Hinweise zur gefundenen Lösung :)

    • dann stimmt die Stadt nicht
      Über die Stadtteile geht es – natürlich in der richtigen Kombination mit anderen Schlagworten.

    • Frage 3 Metro
      Ist es die Stadt, in der (gelöscht, JR, bitte etwas dezentere Hinweise!)

  9. Neujahrsrätsel
    Guten Tag,
    das Rätsel ist toll – ich hänge aber an der Frage 3!! Der Roman, der mir vorschwebt ist leider von einem britischen Schriftsteller und wurde mit Peter Ustinov verfilmt. Bin ich wenigstens in der richtigen Stadt??

    • Titel eingeben
      Ja, ich vermute auch diese Stadt – habe nur diese gefunden, die eine Metro M1a/b und gleichzeitig ein Tram hat, oder? Aber beim Roman stehe ich auf dem Schlauch….

    • Titel eingeben
      Es heißt doch „deutscher Schriftsteller“.

    • Stadt
      Wie wäre es denn mit den Mühen der Ebene – Tramhaltestellen oder Stadtteile einzeln eingeben? Das kostet Zeit :)

    • Metro M1a/b?
      Es ist also eine „1“ und kein „i“. Das hilft schone einmal weiter. Danke! ;-)

  10. Neujahrsrätsel
    Klasse! So kann das neue Jahr starten. Wäre dann mein 17. Rätsel in Folge!
    Ich freue mich schon :-)
    Es grüßen die
    domspitzen

    • StefanMaintal an Domspitzen
      Hallo Astrid Domspitzen,
      Alles Gute im neuen Jahr wünscht Dir Stefan aus Maintal !
      Gesundheit, Glück, .. Sonnenschein ..
      Du willst JR wohl einen Treue-Trostpreis entlocken ? ..
      Ob Du das schaffst ?

      Und: Beste Wünsche auch an panikpille !
      .. und an JR ..

      ? arbeiten wir gerade an einem neuen pre-rätsel-blog-Beiträge-Rekord ?

    • @Stefan
      Gewinnen ist nicht alles, wäre aber auch mal recht nett ;-)

      Am Beiträge-Rekord beteilige ich mich natürlich gerne!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

      Wünsche dir auch noch alles Gute für 2014 und immer schön beim Rätseln mitmachen!!!

Kommentare sind deaktiviert.