Planckton

Planckton

Die Wissenschaft ist ein ernstes Geschäft, aber gehört ihr deshalb das letzte Wort?

Herbsträtsel 2020

| 10 Lesermeinungen

Bald ist es soweit: Am kommenden Sonntag erscheint das F.A.S. Herbsträtsel. Sichern Sie sich rechtzeitig ein Exemplar – ab kommenden Montag wird hier die Diskussion zum Rätsel eröffnet.


10 Lesermeinungen

  1. Kusarriku sagt:

    Geschafft
    Geschafft!! Glückwunsch an Herrn Reinecke für die von ihm geworfenen Nebelkerzen! Und natürlich für das spannende Rätsel, das nicht nur lehrreich war, sondern in Corona-Zeiten Fernweh auslöste……

  2. hoellfurk sagt:

    Insel mit heißen Quellen
    Ist die Sichelform der Landenge im Westen wirklich eindeutig als solche auf der Landkarte zu erkennen?

  3. Kusarriku sagt:

    Schriftsteller - Neuseeland?
    Vieles relativ leicht zu finden, aber der Schriftsteller, der das Licht ausschalten ließ??? Daran beiße ich mir die Zähne aus!

  4. Reinhardva sagt:

    Titel eingeben
    Die Frage, was ich auf eine einsame Insel mitnehmen würde, ist leicht zu beantworten: Ein Rätsel von Herrn Reinecke!
    Diesmal wundert mich, wie eine Frucht/Gemüse nach einer Insel benannt sein sollte – oder habe ich mich verlesen?
    P.S. Machen die Domspitzen wieder mit?

    • lucas18692 sagt:

      Titel eingeben
      Das haben sie schon richtig gelesen. Ein Hinweis findet sich am Anfang (“Ende des Monats”).

      Ich hänge noch an der Insel mit dem “großen Bruder”, die bisweilen zu Fuß erreicht werden kann. Sie muss doch im Watt oder in einem Polarmeer liegen!? Der übrig gebliebene Umriss deutet auf eine sehr kleine Insel hin.

      Bei der Insel mit der sichelförmigen Landenge frage ich mich, ob der deutsche Name der Insel, der Inselgruppe, oder doch der geometrischen Form gefragt ist?

    • Jochen Reinecke sagt:

      Die Inselgruppe.

    • domspitzen sagt:

      P.S. Machen die Domspitzen wieder mit?
      Ja, bin wieder dabei :-)

  5. Bemnet sagt:

    Schriftsteller, der das Licht ausschaltet
    Sehr schöne Fragen zu tollen Inseln. Wir haben gestern eine kleine “Weltreise” gemacht. Danke dafür.
    Das Licht geht, in einer Stadt im hohen Norden, aber für eine Stunde, nicht eine halbe, aus.

Hinterlasse eine Lesermeinung