Planckton

Planckton

Die Wissenschaft ist ein ernstes Geschäft, aber gehört ihr deshalb das letzte Wort?

Auflösung des Herbsträtsels vom 18. Oktober

| 12 Lesermeinungen

Bei unserem großen Herbsträtsel war “Inselbegabung”  hilfreich, ging es doch um kleine und große Eilande aus aller Welt. Wie sich in der Onlinediskussion auf unserem Blog Planckton zeigte, waren es wieder einmal vor allem die ungoogelbaren Fragen, die am meisten Freude – aber eben auch Schwierigkeiten – bereiteten.

Die mit Abstand heißdiskutierteste Frage drehte sich um die „verwandten“ Inseln. Sie hatten aber auch zu viele Ähnlichkeiten: Nicht nur handelt es sich dabei um Inseln, die bei Ebbe zu Fuß erreichbar sind, auch ihre Namen sind fast gleichlautend: Mont Saint Michel und St Michael’s Mount. Gleich mehrere Mitspielerinnen und Mitspieler erkannten bei zwei Fragen auch Themen verwichener Rätsel (Shutter Island, Reykjavik) in neuem Gewand wieder – ein kleiner Gruß des Rätselmachers an die langjährigen Miträtsler.

Nachfolgend die Lösungen in der richtigen Reihenfolge, nämlich in absteigender Flächengröße der Inseln. Vor dem Schrägstrich steht das richtige Lösungswort, dahinter die zugehörige Insel: Hamilton/Neuseeland, Reykjavik/Island, Sapporo/Hokkaido, Wolfsmilch/Gran Canaria, Feuer/Fogo, Ciutadella/Menorca, Jakob/Osterinsel, Kykladen/Kithnos, SXM/St. Marten, Salz/Île de Ré, Basilikum/Capri, Kennedy/Hans-Insel, Schnakenwerder/Vilm, Scorsese/Peddocks Island, Marazion/St. Michael’s Mount.

Wer alle Lösungswörter richtig in die Kästchenreihe übertragen hatte, der erhielt –ohne per Anagramm die Buchstaben durcheinanderschütteln zu müssen – „Ameland“ als Lösungswort. Insgesamt 1.793 Zuschriften erreichten uns, 1.736 Einsendungen enthielten das korrekte Lösungswort.

Die Gewinnerinnen und Gewinner: Nicolas Fournier aus München gewinnt den Hauptpreis, die Armbanduhr von Nautische Instrumente Glashütte. Ein Gutschein für die Novasol-Ferienhäuser geht an Henriette Norda aus Hamburg. Paula Wilpert aus Stuttgart gewinnt einen Gutschein für das Hotel New Wave auf Norderney. Der 200-Euro-Gutschein von Manufactum geht an Frank Wilke aus Oldenburg.

Annette Stausberg aus Mainz erhält einen In-Ear-Kopfhörer von Teufel. Je ein Panorama-Puzzle “Reif für die Insel” geht an Martin Dötsch aus Mainz, Lars Olaf Neidhardt aus Mannheim, Beate Frey aus Paderborn, Claudia Unbehaun aus Bad Nauheim, Regine Kordes aus Altenholz, Franziska Weigand aus Dudenhofen, Michael Hoppe aus München, Kerstin Vogel-Mülleraus Budenheim, Christine Throll aus Bonn und Luisa Portoni aus München.

Je ein Adventure Game Vulkaninsel geht an Stephan Schlegel aus Dreieich, Maja Andert aus Würzburg, Anne Beiderwieden aus Oldenburg, Martin Heß aus Nürnberg und Danielle Breuer aus Koblenz. Je ein Spiel Palm Island geht an Thomas Frigge aus Mülheim, Eberhard Thomas aus Köln, Anne Sonnemann aus Bremen, Gereon Poppe aus Freiburg und Andreas Vollgold aus Wilhelmshaven.

Je ein Jahresabo FAZ Digital geht an Marcel Rohrmann aus Luxemburg, Michael Stellwaag aus Walluf, Dieter Gerbig aus Otzberg, Daniel Reuter aus Dortmund und D. Nagel aus Hannover.

Wir beglückwünschen alle Gewinnerinnen und Gewinner! Das Weihnachtsrätsel erscheint am 27. Dezember 2020.


12 Lesermeinungen

  1. Paul5 sagt:

    Titel eingeben
    @Miommel: Es kommt wohl auch drauf an wer googelt:-) mein Mann hatte die Salz tranportierenden Esel schnell gefunden, nachdem ich tagelang gesucht hatte. Und so weiß ich immer noch nicht die Schlüsselwörter, um den Autor in Island aufzuspüren. Spaß hat es gemacht und Lust auf mehr!!!

  2. ausforming sagt:

    Von Frauen regierte Insel
    Wo diese Falle sein soll, muss mir mal jemand verraten. Island mag eine ähnliche Agenda wie Neuseeland verfolgen und eine ähnlich junge Premierministerin haben, aber der dortige Präsident ist ein Mann. Wo soll da die zweite Herrscherin sein?

    • mozzoforte sagt:

      Zweite Herrscherin?
      Björk natürlich, wer sonst?!
      (Von den vielen Elfen, die die Insel voll im Griff haben, ganz zu schweigen …)

  3. LukeLinus sagt:

    Hamilton, gut und schön
    Es ist der Schriftsteller aus Reykjavik

  4. LukeLinus sagt:

    Eine letzte Frage
    Es sind die Politikerin aus Hamilton und der Schriftsteller aus Reykjavik.

  5. Paul5 sagt:

    Schriftsteller aus Neuseeland???
    Hamilton ist doch der Geburtsort von Frau Ardern?! Ich suche nach wie vor den Schriftsteller aus Reykjavik!?

  6. Panikpille sagt:

    Schriftsteller
    Der Schriftsteller ist der in Reykjavik geborene Andri Snaer Magnason.
    Hamilton ist der Geburtsort der Premierministerin Jacinda Ardern.

  7. arekate sagt:

    Eine letzte Frage
    Vielen Dank für das tolle Rätsel – hat viel Spass gemacht.
    Eine letzte Frage bleibt jedoch: wer ist der Schriftsteller aus Hamilton?
    Vielen Dank und viele Grüsse aus Bielefeld.

    • Miommel sagt:

      Schriftsteller aus Reykjavik
      Die Frage zu Hamilton war nicht die nach dem Schriftsteller, sondern nach den regierenden Frauen (Neuseeland wird auch von einer Premierministerin regiert). Bleibt also der Schriftsteller für Reykjavik: Wenn man etwas googlet, stößt man auf Andri Snaer Magnason.

    • ckalweit sagt:

      Hamilton
      Hamilton/Neuseeland: Gehört zu der Frage nach der Insel, die von Frauen (Ardern und Queen Elizabeth) regiert wird. Hamilton ist der Geburtsort von Adern.

      Der Schriftsteller ( Andri Snær Magnason) kommt aus Reykjavík/Island.

      Das war ziemlich tricky, da beide Regierungen wohl ähnliche Ziele festschreiben. Ich konnte es nur an Frau/Frauen festmachen.

    • mozzoforte sagt:

      Eine letzte Antwort
      Tja, noch immer können nicht nur abgewählte Politiker, sondern auch gewählte Politikerinnen allerhand Verwirrung stiften, wenn auch wesentlich harmlosere. Also: Frau Jacinda Kate Laurell Ardern, die Premierministerin von Neuseeland ist in Hamilton geboren. Und in Reykjavík gingen wegen des Suhrkamp-Autors Andri Snær Magnason die Lichter aus.
      Hab auch sehr lange dafür gebraucht, habe mich dann aber immer an den Worten einer anderen, in einer Stadt ähnlichen Namens (die zugehörige Insel hat 3,3 qkm) geborenen Politikerin aufgerichtet: “Wir schaffen das!”

  8. Cteichma sagt:

    Hamilton, gut und schön ...
    – das konnte man erschließen, wenn man alle anderen Fragen beantwortet hatte, aber wer ist der Schriftsteller? Wikipedia kennt als in Hamilton geborenen Autor nur Frank Sargeson, aber über die im Rätseltext beschriebene Episode findet man dort nichts, und auch das Dictionary of New Zealand Biography erwähnt sie nicht. Wo, bitte, findet man den Beleg für diese Anekdote?

Hinterlasse eine Lesermeinung