Mann nennt ihn auch “The Da Vinci of Dust”: Scott Wade macht aus schmutzigen Autoscheiben wahre Kunstwerke. So schön, dass man die Karre nie wieder waschen will!