Kaum zu bändigen ist unsere schlechte Laune heute, und wir wollten und wollten einfach nicht darauf kommen, woher sie rührt – bis wir eben bemerkt haben, dass unser Smartphone versehentlich zu Hause liegengeblieben ist, und wir uns darum regelrecht amputiert fühlen und jedermanns Hintern treten könnten. Ganz normales Verhalten, wie diese Studie besagt, die herausgefunden haben will, dass die Abwesenheit des iPhones das Leistungsvermögen mindert und die Laune trübt.

image

via Business Insider