Wir bezweifeln GANZ STARK, dass es bei dieser Aufgabe aus einem österreichischen Schulbuch ein “Richtig” oder ein “Falsch” gibt.